Ernährung nach einer Magenverkleinerung

Für Betroffene ist es wichtig, Essen und Trinken zu trennen. Der Speiseplan sollte mehrere kleine, eiweißreiche Mahlzeiten umfassen. Zucker und Fett sind weniger verträglich. mehr

Beschwerden nach einer Magenverkleinerung behandeln

Nach einer Magenverkleinerung treten häufig Beschwerden auf, die mit der schlechteren Nahrungsverwertung zusammenhängen. Betroffene sollten ihre Ernährungsgewohnheiten anpassen. mehr

Zum Ausdrucken (PDF)

41 KB

Die Therapie-Empfehlungen im DIN-A4-Format

Kleine Portion essen, nicht zum Essen trinken, auf genügend Eiweiß und Nährstoffe achten: Die wichtigsten Infos und Lebensmittel-Empfehlungen auf einen Blick. Download (41 KB)