Eine Box mit verschiedenen gesunden Lebensmitteln. (Bildmontage) © fotolia.com Foto: pat_hastings, Sphotocrew, valery121283, atoss

Ernährung nach einer Magenverkleinerung

Wichtig ist, Essen und Trinken zu trennen. Der Speiseplan sollte mehrere kleine, eiweißreiche Mahlzeiten umfassen. mehr

Schematische Darstelllung: Magen mit Schnittmarkierung, ein großer Teil des Magens ist abgetrennt. © NDR Foto: tonic trix

Beschwerden nach einer Magenverkleinerung behandeln

Nach einer Magenverkleinerung treten öfter Beschwerden auf, die mit der schlechteren Nahrungsverwertung zusammenhängen. mehr

Zum Ausdrucken (PDF)

Holzwegweiser mit den Aufschriften "vielleicht", "falsch", "richtig" und "kommt drauf an". © Chris_pl/fotolia Foto: Chris_pl

Die Therapie-Empfehlungen im DIN-A4-Format

Kleine Portionen, nicht zum Essen trinken, auf genügend Eiweiß und Nährstoffe achten: Die wichtigsten Infos zum Herunterladen. Download (41 KB)