Stand: 17.06.2019 11:08 Uhr

Kebschull wird erste grüne Landrätin Deutschlands

Jubeltag für Anna Kebschull: Die grüne Politikerin bricht die konservative Tradition im Kreis Osnabrück. Dort waren bislang nur CDU-Mitglieder Landräte - und zudem nur Männer.

Anna Kebschull von Bündnis 90/Die Grünen hat die Sensation in Osnabrück geschafft und für ihre Partei den ersten Sieg bei einer Landratswahl in Niedersachsen geholt. Deutschlandweit ist sie die erste Frau, die als Grünen-Politikerin Landrätin wird: Laut dem vorläufigen amtlichen Endergebnis gewann Kebschull die Stichwahl am Sonntag mit 52,2 zu 47,8 Prozent der Stimmen klar gegen ihren Mitbewerber, den bisherigen Landrat Michael Lübbersmann (CDU). Bisher hatten nur zwei männliche Grüne eine Landratswahl gewonnen, beide in Bayern. Das teilte die Partei mit. Kebschull wird außerdem die erste Frau an der Spitze des Landkreises Osnabrück. Sie kehrte mit ihrem Sieg das Ergebnis aus dem ersten Wahlgang um: Bei der Wahl am 26. Mai war sie Lübbersmann noch klar mit 30,2 gegen 43,4 Prozent unterlegen.

Jubel im Kreishaus

Kebschulls Anhänger jubelten im Kreishaus, als das Ergebnis feststand. Die neue grüne Landrätin wird mit einem von der CDU dominierten Kreistag zusammenarbeiten müssen. Sie zeigte sich zuversichtlich, dass eine gute Zusammenarbeit möglich sei. Erste Gespräche habe sie am Abend bereits geführt, sagte Kebschull dem NDR Regionalmagazin Hallo Niedersachsen.

Anne Kebschull (Bündnis 90/Die Grünen) im Interview. © NDR

Kebschull: Grüne wird erste Landrätin

Hallo Niedersachsen -

Überraschung in Osnabrück. Hier hat Anna Kebschull von Bündnis 90/Grüne die Stichwahl gewonnen. Damit ist sie die erste grüne Landrätin Niedersachsens.

3,26 bei 74 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

CDU verliert Hochburg

Der Landkreis Osnabrück war vom Kriegsende bis jetzt eine CDU-Hochburg. Die Partei stellte alle Landräte. Seit 2011 amtierte Michael Lübbersmann. Sein Vorgänger, Manfred Hugo, war von 1993 bis 2011 Landrat. Von 1964 bis 1993 leitete Josef Tegeler das Kreishaus.

Weitere Informationen

Nach Wahlsieg: Grüne sehen sich weiter im Aufwind

Während die CDU ihre Wunden leckt, jubeln die Grünen über den Wahl-Coup im Landkreis Osnabrück. Grünen-Landes-Chefin Kura spricht von einem Signal für die OB-Wahl in Hannover. mehr

Stichwahlen: Ein Abend mit Überraschungen

Bei den 23 Stichwahlen in Niedersachsen gab es am Sonntag Überraschungen. In Osnabrück wird erstmals eine Grüne Landrätin, in Lüneburg löst die CDU die SPD an der Kreisspitze ab. mehr

Stichwahlen: Ergebnisse alphabetisch sortiert

In 23 Kommunen haben die Bürger am Sonntag in Stichwahlen über neue Bürgermeister und Landräte abgestimmt. Die Ergebnisse finden Sie hier - sortiert in alphabetischer Reihenfolge. mehr

Kommunalwahlen: Ergebnisse sortiert nach Regionen

In 87 Kommunen haben die Bürger am Sonntag über neue Bürger- und Oberbürgermeister und Landräte abgestimmt. Die Ergebnisse aus den Kommunen finden Sie hier - sortiert nach Regionen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 17.06.2019 | 08:00 Uhr