Passagiere mit Masken stehen am Flughafen Hannover beim Check-In © picture alliacen/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Flughafen-Bilanz 2021: Nicht gut, aber besser als im Vorjahr

Stand: 02.01.2022 08:00 Uhr

Die Flughäfen in Niedersachsen haben im gerade abgelaufenen Jahr wieder deutliche Einbußen aufgrund der Corona-Pandemie verzeichnet. Allerdings fällt die Bilanz etwas besser aus als noch 2020.

Am Hannover Airport in Langenhagen sind im vergangenen Jahr gut zwei Millionen Passagiere abgefertigt worden. Zum Vergleich: Der Rekord in Hannover liegt bei mehr als sechs Millionen. Immerhin waren es 2021 aber 500.000 Fluggäste mehr als noch im Jahr davor. Das finanzielle Minus habe sich in etwa halbiert, sagte eine Sprecherin. Der Flughafen rechnet nun mit einem Verlust von etwa 20 Millionen Euro - genaue Zahlen werden erst im März präsentiert.

Videos
Zahlreiche Fluggäste warten im Flughafen Hannover-Langenhagen. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg
5 Min

Ferienstart: Hochbetrieb an Flughafen und Fähranleger

Nicht nur am Flughafen Hannover ist ordentlich was los - am Fähranleger in Norddeich tummeln sich die Insel-Urlauber. (15.10.2021) 5 Min

Weiter große Nachfrage zu Ferienzeiten

Die Menschen wollten in den Urlaub fliegen, so die Sprecherin weiter. Das hätten die hohen Passagierzahlen in den Sommer- und Herbstferien gezeigt. Gerade in den Herbstferien führte das zu langen Schlangen bei den Kontrollen.

FMO: Passagierzahlen ziehen im zweiten Halbjahr an

Dies hat sich auch am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) gezeigt. Im ersten Halbjahr 2021 sind dort insgesamt lediglich 20.000 Menschen gestartet und gelandet. Diese Zahl wird normalerweise innerhalb einiger Tage erreicht. In den Herbstferien sah es dann schon anders aus: Fast 80 Prozent des Vor-Corona-Niveaus wurden erreicht. Insgesamt konnte der FMO seine Passagierzahlen im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls steigern. 365.000 Fluggäste wurden 2021 gezählt. Vor Corona seien es allerdings gut eine Million gewesen, heißt es. Trotz Corona seien sechs neue Flugziele dazugekommen, darunter Lanzarote, Madeira und Ankara.

Weitere Informationen
Ein Flugzeug fliegt vom Betrachter weg durch einen bewölkten Himmel. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Flughafen Hannover erwartet 2022 deutlich mehr Passagiere

Airport-Chef Hille rechnet mit bis zu vier Millionen Flugreisenden. Dies wären doppelt so viele wie in diesem Jahr. (09.12.21) mehr

Der Schriftzug Hannover Airport am Fluggastgebäude des Flughafens. © dpa-Bildfunk Foto: Holger Hollemann

Flughäfen im Norden bekommen Corona-Hilfen

Der Bund will 200 Millionen Euro bereitstellen, wenn die betroffenen Länder einen Zuschuss in gleicher Höhe übernehmen. (12.02.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 03.01.2022 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Seepferdchen liegt am Strand. © NonstopNews

Wangerooge: Fast verschwundene Seepferdchen-Art angeschwemmt

Naturschützer entdeckten zwei tote Exemplare der Meeresbewohner im Spülsand. Der Fund ist eine kleine Sensation. mehr