Kriminalhörspiel

John Walker schreibt seiner Mutter

Sonntag, 30. April 2023, 19:00 bis 20:00 Uhr

Ein Mann sitzt in weißem Overall an einem Tisch. Er hält einen Stift in der Hand und schreibt einen Brief. © IMAGO / United Archives
Die letzten Tage vor seiner Hinrichtung nutzt der Mann, der sich "John Walker" nennt, um seiner Mutter Briefe zu schreiben.
Kriminalhörspiel von Gerhart Herrmann Mostar

John Walker hat sein Glück in New York gesucht. Seine alte Mutter freut sich über seine Briefe aus der Ferne. Als die plötzlich ausbleiben, verspricht ihr der fürsorgliche Briefträger, sich auf die Suche nach John zu machen. Aus der Presse erfährt er, dass der Sohn, verurteilt wegen Mordes, auf seine Hinrichtung wartet. Der Postbote besucht den Todeskandidaten und bringt ihn dazu, Briefe "auf Vorrat" an seine Mutter zu verfassen. Denn die soll von seiner Tat nichts erfahren. Und so erfindet John Walker für sie das erfolgreiche Leben, das er sich eigentlich in New York erhofft hatte.

Mit Wolfgang Wahl (John), Lotte Klein (Frau Erikson), Max Walter Sieg (Postbote), Heinz Sailer (Gefängnisdirektor), Herbert A.E. Böhme (Inspektor), Sonja Wilken (Ellen), Hans Lietzau, Kurt Klopsch, Eric Schildkraut, Gerd Fricke, Hans Rosenhauer, Günther Jerschke, Jo Wegener, Franz Schafheitlin
Regie: Fritz Schröder-Jahn
Komposition: Siegfried Franz
Ton: Peter Gawehn, Werner Schmidt
Redaktion: Susanne Birkner
Produktion: NWDR 1953

Schlagwörter zu diesem Artikel

Hörspiele

Krimis

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Taylor Swift steht im Regen auf der Bühne im Volksparkstadion © Christian Charisius/dpa Foto: Christian Charisius

Taylor Swift in Hamburg: So lief der erste Konzertabend

Die US-Sängerin ist zum ersten Mal in Hamburg aufgetreten - dreieinhalb Stunden lang. Der zweite Star des Abends waren die Fans. mehr