Stand: 21.07.2021 11:35 Uhr

Was Sie über Mücken wissen sollten

Mücken sind an lauen Sommerabenden oder im Urlaub lästige Begleiter, ihre Stiche unangenehm. Besonders in Jahren mit mildem Winter und einem feucht-warmen Frühling können sich Mücken früh und reichlich vermehren. Warum stechen Mücken? Was zieht die Tiere an und wie kann man sich schützen?

Warum stechen Mücken?

Es stechen nur die Mückenweibchen. Sie benötigen ein bestimmtes Eiweiß, das sich in unserem Blut befindet, um nach der Befruchtung Eier zu bilden.

 

Weitere Informationen
Blühender Lavendel © fotolia Foto: Doris Bredow
3 Min

Was hilft gegen Mücken?

Experten raten zur handelsüblichen Mückenabwehrmitteln. Aber auch Kräuter wie Lavendel können Abhilfe schaffen. 3 Min

Eine Mücke auf der Haut © Colourbox

Vorsicht bei entzündeten Mückenstichen

Entzündete Mückenstiche können zu schweren Komplikationen führen. Wann wird es gefährlich und was hilft gegen Juckreiz? mehr

Mückenschutzmittel

Mückenschutz: Welche Mittel schützen vor Stichen?

Mückensprays mit DEET und Icaridin schützen wirksam vor Stichen. Die Wirkstoffe stehen jedoch im Verdacht, die Umwelt zu belasten. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 21.07.2021 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Tiere

Gesundheitsvorsorge

Mehr Gesundheitsthemen

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme aus dem Jahr 2003, die von den Centers for Disease Control and Prevention zur Verfügung gestellt wurde, zeigt reife, ovale Affenpockenviren (l) und kugelförmige unreife Virionen. © CDC/AP/picture-alliance Foto: Russell Regner

21 Tage Isolation bei Affenpocken-Infektion: Fragen und Antworten

In Deutschland gibt es bislang insgesamt zwölf bestätigte Infektionen. Infizierten wird eine 21-tägige Isolation empfohlen. Wie gefährlich ist das Virus? mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Podcast mit Christian Drosten & Sandra Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr