Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2018

Live: Igor Levit & Andrew Manze in Wismar

Sonntag, 16. September 2018, 16:00 bis 18:04 Uhr

Zu Gast in Wismar: Unter der Leitung von Andrew Manze spielt die NDR Radiophilharmonie das Abschlusskonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Solist in Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 op. 15 ist der Pianist Igor Levit. Aus seinen persönlichen musikalischen Favoriten hat Manze außerdem Werke von Vaughan Williams und Sibelius ausgewählt.

Levit & Beethoven

Bild vergrößern
Der Pianist Igor Levit ist 2016 zum Gramophone Artist of the Year nominiert worden und erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen.

Das C-Dur-Konzert ist zwar nicht Beethovens erstes Klavierkonzert, aber das erste, das er einer Veröffentlichung für würdig erachtete. Formal noch in der Tradition Haydns und Mozarts stehend, trägt es mit seinen harmonischen Extravaganzen und seinem grimmigen Humor (Finale) doch ganz eigene Züge. Und die wird der aktuelle Träger des Beethoven-Rings, Igor Levit, bis ins letzte Detail herausarbeiten - wie schon bei seiner Einspielung dieses Konzerts vor über zehn Jahren, Levits CD-Premiere. "Beethoven ist der für mich wichtigste Komponist", betont Levit, auch mit Blick auf dessen Geisteshaltung.

Elisabethanische Renaissancemusik

Das weitere Programm des Konzerts trägt eindeutig den Stempel von Chefdirigent Andrew Manze: zu Beginn Ralph Vaughan Williams' Fantasie über ein Thema von Thomas Tallis, einer Verbeugung vor der Vielstimmigkeit, ja Vielchörigkeit der elisabethanischen Renaissancemusik. Und als Abschluss die 5. Sinfonie von Jean Sibelius, für deren herbe Schönheit Manze ein ganz besonderes Faible hat.

Das Programm

Ralph Vaughan Williams:
Fantasia on a theme by Thomas Tallis
Ludwig van Beethoven:
Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

Igor Levit, Klavier / NDR Radiophilharmonie
Ltg.: Andrew Manze

Live aus der St. Georgen-Kirche in Wismar

übersicht
NDR Radiophilharmonie

Die NDR Radiophilharmonie

NDR Radiophilharmonie

Vielseitigkeit ist ihr Markenzeichen: Von einer "Hannover Proms"-Nacht als Saisonauftakt über das Filmkonzert "Amadeus" bis zu Bachs Johannes-Passion reicht das aktuelle Programm. mehr

weitere konzerte

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzerte

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr