Jugendliche sitzen an einem Laptop - auf dem Bild steht "ARD Jugendmedientag 2022" © ARD

Jetzt anmelden: Der Jugendmedientag bei NDR Niedersachsen

Stand: 07.10.2022 09:19 Uhr

Die ARD lädt am 15. November wieder zum Jugendmedientag ein - mit deutschlandweit mehr als 155 Workshops und Talks. Auch NDR Niedersachsen ist dabei und freut sich über weitere Anmeldungen.

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab der achten Jahrgangsstufe, die sich mit dem Thema Medien und Medienkompetenz beschäftigen möchten: in den Landesrundfunkhäusern, vor Ort in der Schule oder digital. Partizipation steht beim Jugendmedientag im Vordergrund: Videos drehen mit Smartphone und Kamera, eigene Radiobeiträge erstellen, Interviews führen, Nachrichten verfassen und vieles mehr. In Niedersachsen finden für Schulklassen Workshops zu den Themen Nachrichtenkompetenz und Interviews statt. Anmeldungen sind auf der ARD-Internetseite zum Jugendmedientag möglich.

Workshop "Interview mit einem Shoa-Überlebenden"

Manche Interviews bleiben im Gedächtnis, sie sind einmalige Chancen. Uri Themal hat als Kind mit seiner Mutter den Holocaust überlebt - versteckt unter falscher Identität. Heute lebt er in Israel. Im Workshop bereiten die Schülerinnen und Schüler ein Interview mit dem emeritierten Rabbiner und ehemaligen Radio-Journalisten vor - und können es dann per Videokonferenz führen: Uri Themal wird live aus Israel zugeschaltet.

Workshop "Gute News: Social Media vs. traditionelle Medien"

Seriöse News in Social Media und klassischen Medien - wie passt das zusammen? Journalismus hat seine "Gatekeeper-Rolle" verloren, längst informieren sich vor allem Jüngere auch auf anderen Kanälen. Ist Social Media genauso seriös? Und welche Folgen hat es, wenn sich Menschen ausschließlich auf Soziale Medien verlassen? Im Workshop bearbeiten die Schülerinnen und Schüler diese Fragen an praktischen Beispielen.

Workshop "Skandale und Missstände aufdecken - mit guter Recherche"

Viele großen Skandale wären ohne journalistische Arbeit nicht aufgedeckt worden. Das gilt auch für Missstände auf lokaler und regionaler Ebene, im sozialen, wirtschaftlichen oder politischen Bereich. Dafür braucht es gute Recherche, gründlich arbeitende Menschen und gute Quellen, die geschützt werden. Im Workshop wird Schülerinnen und Schülern anhand von Beispielen gezeigt, wie Recherche abläuft und ins Programm gelangt.

Anmeldungen über ARD-Internetseite zum JMT 2022

Mehr Informationen, weitere Programmpunkte und das Anmeldeformular gibt es gebündelt auf der ARD-Internetseite zum Jugendmedientag. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Nach Eingabe der Postleitzahl werden zur Verfügung stehenden Angebote in der jeweiligen Region angezeigt.

Zusätzlich zu den anmeldepflichtigen Workshops gibt es aber auch für alle Interessierten unbegrenzten Zugang zu zwei Streams im ARD YouTube-Kanal. Dort diskutieren Medienprofis mit Schülerinnen und Schülern unter anderem über Vielfalt in den Medien, Pressefreiheit, Datensicherheit und den "Traumjob" Influencer*in.

Weitere Informationen
NDR Presenterin Lia Gavi erscheint auf einem Whiteboard vor Schülern. © NDR

Workshop, Townhall, Talk? Fragen Sie uns an

Journalist*innen des NDR gehen regelmäßig in den Austausch mit Schüler*innen und Lehrkräften. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier. mehr

Auf den digitalen Town Hall Veranstaltungen beantworten Stefan Forth und Aline König die Podcast-Fragen der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler © NDR Foto: Christian Öchsle

Podclass Contest 2022/23: 12 Teams ziehen ins Finale ein

Aus dem ganzen Norden sind insgesamt 40 Podcast-Konzepte eingegangen. Die NDR Jury hat sich für die besten Ideen entschieden. mehr

Ein Schülerschreibtisch in der Schule vor einer Weltkarte © photocase Foto: Annebel146

Überblick: Alle Unterrichtsmaterial-Module für Mittel- und Oberstufe

Das NDR Medienkompetenz-Portal einfach.Medien versorgt Lehrende mit Materialien für den Schulunterricht. Auf dieser Seite finden Sie die Module. mehr

Logo einfach.Medien

einfach.Medien: Das Medienkompetenz-Portal für Schulen

Unterrichtsmaterial für Lehrer*innen, Workshops und Wettbewerbe für Schulklassen, Videos, Audios und Glossar zu Medien-Trends und -Begriffen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Menschen stehen in Eschede im Landkreis Celle mit Fackeln und Trommeln in einem Kreis um eine brennende Rune aus Holz. © Recherche Nord

Wie Neonazis in Eschede auf Hitlerjugend machen

Auf einem Bauernhof bei Celle treffen sich Neonazis der "Jungen Nationalisten". Werden dort auch Kinder indoktriniert? mehr