Leere Tische und Stühle stehen vor einem Café. © Picture Alliance Foto: Matthias Bein

Althusmann will Außengastronomie ab 10. Mai wieder öffnen

Stand: 30.04.2021 08:08 Uhr

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) strebt Lockerungen für die Gastronomie an: Liegt der regionale Inzidenzwert unter 100, sollte ihm zufolge die Außengastronomie öffnen dürfen.

"Die Gefahr einer Corona-Infektion lauert vor allem drinnen, nicht draußen", sagte Althusmann der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Unter Berücksichtigung bestimmter Auflagen wie einem Hygienekonzept, einer digitalen Kontaktnachverfolgung, möglicher Tischreservierung und einer festgelegten Sperrstunde sollten Gastronomiebetriebe ihre Außenbereiche bei einer entsprechend niedrigen lokalen Inzidenz öffnen dürfen, so der Minister. Er sprach sich dafür aus, dies in der neuen Corona-Verordnung zu regeln, die ab dem 10. Mai in Kraft treten soll.

Dehoga: "Branche würde jeden sinnvollen Weg mitgehen"

Zuspruch erhält Althusmann vom Hauptgeschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Niedersachsen, Rainer Balke. Er sprach gegenüber der NOZ von einem "in dieser Phase absolut notwendigen Zeichen". Seit November befindet sich die Branche im Lockdown. Zuvor hatte sie bereits im vergangen Frühjahr über Wochen schließen müssen. Eine Teilöffnung sei daher dringend erforderlich, um zu signalisieren, dass es mit der Branche wieder aufwärts gehe, sagte Balke. Um diese Öffnung zu erreichen würde das Gastgewerbe "jeden sinnvollen Weg mitgehen".

Gastronomen schicken leere Kochtöpfe an Politiker

Gastronomen in Niedersachsen hatten Anfang der Woche mit einer Aktion auf ihre prekäre Lage wegen der coronabedingten Schließungen aufmerksam gemacht. Sie schickten mehr als 1.000 leere Kochtöpfe an Landes- und Bundespolitiker - mit der Bitte, sie gefüllt mit Rezepten und Ideen für einen Weg aus der Krise wieder zurückzuschicken. 

Weitere Informationen
Leere Kochtöpfe stehen auf einem Tisch. © NDR Foto: Julia Henke

Corona-Krise: Gastronomen schicken Kochtöpfe an Politiker

Mit der Aktion wollen sie auf ihre prekäre Lage wegen der coronabedingten Schließungen aufmerksam machen. (27.04.2021) mehr

Ein Haus mit einer Gaststätte ist von außen mit einer Leuchtschrift illuminiert. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Lichtaktion: Gastronomie will Perspektiven in Corona-Krise

In Hannover werden eine Woche lang verschiedene Gebäude beleuchtet. Den Anfang machte am Donnerstag ein Restaurant. (23.04.2021) mehr

Rainer Balke, Hauptgeschäftsführer des niedersächsischen Hotel und Gaststättenverbandes, im Interview. © NDR

Gaststätten-Verband: Jeder fünfte Betrieb vor der Schließung

Dehoga fordert eine vollständige Öffnung der Gastronomie zu Pfingsten. Drei Viertel der Betriebe mit ernsten Problemen. (14.04.2021) mehr

Ein Mann füllt eine Spritze mit einem Corona-Impfstoff. © Picture Alliance / Fotostand / Havergo

Corona in Niedersachsen: Wenig Aussicht auf baldige Erstimpfung

Das Land reagiert auf sinkende Inzidenzen mit einer neuen Strategie. Derweil stockt es bei den Erstimpfungen. mehr

Ein Mann wird auf das Coronavirus getestet. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona in Niedersachsen: Inzidenz fällt auf 59,1

Das Robert-Koch-Institut meldet zudem 623 Neuinfektionen. Vier weitere Menschen starben im Zusammenhang mit Covid-19. mehr

Schülerinnen und Schüler eines geteilten Kurses der Oberstufe sitzen in einem Klassenraum der Graf-Anton-Günther-Schule und bearbeiten eine Aufgabe. © dpa/picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Corona-News-Ticker: Zehntausende Kinder dürfen wieder zur Schule

Zumeist im Wechsel gibt es in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern wieder Präsenzunterricht. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 30.04.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Senioren warten in einer Impfstraße des Impfzentrums auf dem Messegelände in Hannover. © picture alliance Foto: Ole Spata

Corona-Impfung in Niedersachsen: Weitere Berufsgruppen dran

Unter anderem können Mitarbeiter von Supermärkten und Hilfsorganisationen Termine machen - doch die Warteliste ist lang. mehr