Elisabeth Böse-Hartje (l.) und Johanna Böse: Überzeugte Bio-Bäuerinnen aus Thedinghausen, Niedersachsen. © © NDR/dmfilm/Frank Bergfeld

Bauer aus Leidenschaft

20.08.2022 12:00 Uhr

Wie hat sich das Leben und die Arbeit der Bauern verändert? Ein Landwirt, ein Müller und zwei Bio-Bäuerinnen erzählen. mehr

Zwei Bauern nehmen ein geschlachtetes Schwein aus. © Archiv Ortsheimatpflege Güntersen

Landleben gestern und heute

Romantische Klischees prägen häufig noch das Bild vom Leben auf dem Land. Doch die Realität sah schon immer anders aus. mehr

Historisches Foto von einem Pferdefuhrwerk mit Landarbeiter auf einem Acker © Archiv Ortsheimatpflege Güntersen

Arbeit auf dem Land: Vom Handwerk zur Robotertechnik

Im 20. Jahrhundert verändert der technische Fortschritt die Arbeit auf dem Land radikal: Maschinen ersetzen Menschen und Pferde. mehr

Rückblick

Ein Poesiealbum auf einem Tisch. © Screenshot
44 Min

Unsere Geschichte - Vergissmeinnicht! (1)

Das Poesiealbum: ein Büchlein voller Sinnsprüche und Gedichte. Was ist aus den Freunden von damals geworden? Die dreiteilige Dokumentation geht auf Spurensuche. 44 Min

Aufgeschlagenes Poesiealbum mit einem Eintrag aus dem Jahr 1965. © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Vergissmeinnicht! - Vom "Stammbuch" zum Poesiealbum

Poesiealben gab es schon im 16. Jahrhundert. Als "Stammbuch" wurden sie von Studenten für Autogramme ihrer berühmten Lehrer genutzt. mehr

Spezial: Der Hindenburgdamm

Doppelattraktion: Zwei Dieselloks der Bahn ziehen einen Autozug über den Hindenburgdamm. © NDR / Markus Wendler Foto: Markus Wendler
89 Min

Sylt, das Blumenmädchen und der Damm

Vor seiner Fertigstellung 1927 war der Hindenburgdamm Europas größte Baustelle. Der Film erzählt die dramatische Geschichte vom Bau. 89 Min

Einer der am Bau beteiligten Ingenieure. Der Junge im Bild ist der Sohn des Fotografen Jochen Pförtner. © Jochen Pförtner Foto: Jochen Pförtner

Der Hindenburgdamm: Die einst größte Baustelle Europas

Der Dammbau durchs Watt war technisches Neuland. Bis 1927 der erste Zug über die Strecke nach Sylt rollte, vergingen 13 Jahre. mehr

Ein Postkartenfoto aus den dreißiger Jahren des Hindenburgdamms, auf dem eine Dampflok fährt. Das Wasser schlägt hohe Wellen und es fliegen einige Möwen um die Lok herum. © imago/Arkivi

Hindenburgdamm: Mit der Bahn durchs Watt nach Sylt

Seit Juni 1927 verbindet der Hindenburgdamm das Festland mit der Insel Sylt. Für die Insulaner Fluch und Segen zugleich. mehr

Unsere Geschichte in Videos

Mehr Geschichte

Die Lübecker Marienkirche nach einem Luftangriff 1942. © picture-alliance / akg-images Foto: akg-images

Norddeutschland historisch

Von der Varus-Schlacht über die Hanse und den Zweiten Weltkrieg bis zum Zugunglück von Eschede: Ereignisse, die Norddeutschland geprägt und die Menschen bewegt haben. mehr