Axel Smend (links) und Alfred von Hofacker besuchen den Raum des ehemaligen Volksgerichtshofs, in dem ihre beiden Väter im Zusammenhang mit dem 20. Juli von Richter Freisler zum Tode verurteilt wurden. © NDR/HR/Kick-Film/Jörg Bundschuh

Verräterkinder - Die Töchter und Söhne des Widerstands

20.07.2024 12:00 Uhr

Die Männer des 20. Juli 1944 gelten als Helden. Doch auch andere sind im Widerstand gegen Hitler gestorben. Der Film erklärt, warum ihre Kinder bis heute an den Folgen tragen. mehr

Unsere Geschichte in Videos

Ein alter VW-Käfer steht an einer Tankstelle. © Screenshot
ARD Mediathek

Mehr Geschichte

Ein Junge spielt in den Trümmern der Hamburger Innenstadt nach dem Feuersturm. © picture-alliance/dpa

Norddeutschland historisch

Von der Varus-Schlacht über die Hanse und den Zweiten Weltkrieg bis zum Zugunglück von Eschede: Ereignisse, die Norddeutschland geprägt und die Menschen bewegt haben. mehr