Stand: 25.01.2019 12:34 Uhr Archiv

Elbbrücken - Hochhausviertel im Osten der Hafencity

Bild vergrößern
Das künftige Quartier wird östlich der Eisenbahnbrücken mit Hochhäusern als Landmarken enden.

Im äußersten Osten der Hamburger Hafencity, dort, wo die Eisenbahntrasse das Hafengebiet kreuzt, entsteht das Elbbrückenquartier. Es ist als zweites großes städtisches Zentrum der Hafencity neben dem Überseequartier geplant. Unternehmen, Hotels, Einzelhandel und Gastronomie sollen das Viertel dominieren, in den lärmgeschützteren Lagen sollen aber auch rund 1.400 Wohnungen entstehen.

Spektakuläres Hochhaus an den Elbbrücken

Im Zentrum des Quartiers und direkt am Wasser des Baakenhafens wird der Amerigo-Vespucci-Platz entstehen. Um in herum sollen sich sechs- bis siebengeschossige Baublöcke gruppieren, hin zu den Elbbrücken sind einzelne Hochhäuser mit bis zu 14 Stockwerken geplant. Noch höher hinaus will man auf der anderen Seite der Elbbrücken: Dort soll mit dem sogenannten Elbtower eines der höchsten Gebäude der Bundesrepublik entstehen: Rund 245 Meter soll das weiße Hochhaus, das unter Experten nicht unumstritten ist, aufragen.

Die neue U-Bahn-Linie U4 führt seit Dezember 2018 zu der neuen Haltestelle Elbbrücken nördlich der Elbbrücken. Die S-Bahnstation soll Ende 2019 öffnen.

Großstadt-Traum: Hafencity

die nordstory -

Gleich gegenüber der historischen Speicherstadt entsteht ein Stück Hamburger Zukunft, der Großstadt-Traum Hafencity. Dem Ruf vom Reichengetto will das Viertel entrinnen.

4,91 bei 1294 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Die Quartiere der Hafencity auf einen Blick

Wo befindet sich welches Quartier? Die Karte zeigt die Lage aller zehn Viertel der Hafencity. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | die nordstory | 16.01.2017 | 14:45 Uhr

Urlaubsregionen im Norden

Mehr Ratgeber

11:18
Nordtour
04:38
Mein Nachmittag
08:22
Mein Nachmittag