Stand: 13.12.2019 17:00 Uhr  - Mehr wissen - besser leben

Zwiebeln: Vielschichtig und gesund

Bild vergrößern
Rote Zwiebeln sind mild und haben viele gesunde Inhaltsstoffe.

Die Deutschen lieben Zwiebeln: Knapp 410.000 Tonnen werden hierzulande pro Jahr geerntet. Die Qualitäten als Geschmacksverstärker wissen nicht nur Köche zu schätzen. Die Lebensmittelindustrie setzt Zwiebeln bei der Herstellung von Aromen für Fertigprodukte ein. Auch in der Medizin kommen Zwiebeln zum Einsatz.

Zwiebeln als Hausmittel gegen Husten und Entzündungen 

Zwiebeln sind ein bewährtes Hausmittel bei Husten, denn Schwefel-Verbindungen in der Zwiebel wirken antibakteriell. Sie helfen auch, den Schleim aufzulockern, sodass er dünnflüssiger wird und sich leichter abhusten lässt. Das Lauchgewächs hat diese Stoffe über Jahrmillionen als Abwehr gegen Krankheitserreger wie Bakterien und Viren entwickelt. Auch Ohrenschmerzen und andere Entzündungen lassen sich mit Zwiebeln bekämpfen. Zwiebelsalbe kann die Narbenheilung unterstützen, denn sie wirkt abschwellend und entzündungshemmend. Bei Versuchen mit Bakterienkulturen zeigte sich, dass die Substanzen der Zwiebel verschiedene Erreger effektiv bekämpfen.

Zwiebeln im Kampf gegen Krebs?

Wissenschaftler der Uniklinik Rostock erforschen, ob Zwiebeln auch gegen Krebs helfen können. Denn die äußeren Schichten der Lauchgewächse enthalten Quercetin, einen sekundären Pflanzenstoff, der gezielt Tumorzellen angreifen kann. Das könnte in Zukunft herkömmliche Krebstherapien ergänzen.

Weitere Informationen

Zwiebeln im Garten pflanzen

Was exotisches Superfood verspricht, kann die Zwiebel schon lange. Die gesunde Heilpflanze ist sehr pflegeleicht und lässt sich ganz einfach im eigenen Garten anbauen. mehr

Roh oder gebraten: Zwiebeln sind gesund

Sie geben vielen Speisen den typischen Geschmack und sind sehr gesund. Was ist bei Kauf und Zubereitung von Zwiebeln wichtig - und was hilft gegen tränende Augen beim Schneiden? mehr

Gesund essen: Frühlingszwiebeln und Porree

Frühlingszwiebeln und Porree können Krankheiten vorbeugen und Beschwerden lindern. Welche Nährstoffe stecken in dem Gemüse? Und wie bereitet man es richtig zu? mehr

Diese Lebensmittel tun dem Magen gut

Unser Magen ist ein Hochleistungsorgan. Wird es mit zu scharfem oder fettigem Essen überfordert, reagiert es gereizt - Bauchschmerzen und Übelkeit sind die Folge. Was ist gut für den Magen? mehr

Dieses Thema im Programm:

Arte | Xenius | 17.12.2019 | 16:45 Uhr