CDU Stuttgart. Wie die Parteien den digitalen Wahlkampf vorbereiten - CDU. Heilbronner Strasse 43, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland. ©  imago images/Lichtgut Foto: imago stock

das ARD radiofeature "Virtuelle Propaganda"

Sendung: Das Feature | 29.08.2021 | 11:00 Uhr | von Peter Kreysler
51 Min | Verfügbar bis 25.08.2022

Ein Feature über digitale Stimmungsmache im Wahlkampf.

Im Superwahljahr 2021 rüsten alle Parteien digital auf und investieren große Summen in den virtuellen Wahlkampf. Bisher gelang es nur der AfD, damit Stimmenzuwachs zu erreichen, obwohl auch andere Parteien große Werbesumme für politische Werbung in den sozialen Medien verwendeten. Polarisierende Botschaften verbreiten sich besonders rasant im Netz. Gelernt haben die rechten Populisten von US-amerikanischen Akteuren. Zunehmend mischen auch internationale PR-Profis mit. Ihr Versprechen: über digitale Stimmungsmache Wahlsiege zu generieren.

Ein Feature von Peter Kreysler.
Mit: Birger Frehse, Julia Nachtmann, Nina Petri, Anton Pleva, Michael Weber und dem Autor.
Technische Realisation: Christian Alpen und Nicole Graul.
Regie: Matthias Kapohl.
Produktion: NDR 2021.

Verfügbar bis 24.08.2022.
https://ndr.de/radiokunst

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/ARD-radiofeature-Virtuelle-Propaganda,audio956106.html
CDU Stuttgart. Wie die Parteien den digitalen Wahlkampf vorbereiten - CDU. Heilbronner Strasse 43, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland. ©  imago images/Lichtgut Foto: imago stock

das ARD radiofeature - Virtuelle Propaganda

Im Superwahljahr 2021 rüsten die Parteien digital auf und investieren große Summen in den virtuellen Wahlkampf. Internationale PR-Profis mischen mit. mehr

Cover: NDR Feature Box © NDR

Features

Kulturfeatures und Porträts, Recherchen und Analysen aus Politik und Gesellschaft, dazu persönliche Geschichten – für Sie in einer Box. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr