Stand: 08.05.2020 15:15 Uhr  - Visite

Symptome erkennen: Neue App zum Tag des Schlaganfalls

Der jährlich stattfindende Tag des Schlaganfalls am 10. Mai informiert normalerweise mit Aktionen und Veranstaltungen über die Auswirkungen eines Schlaganfalles, doch in der Corona-Krise müssen diese ausfallen. Gerade jetzt ist Aufklärung aber besonders wichtig, denn aus Angst vor Ansteckung gehen viele Menschen nicht ins Krankenhaus, so die Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Sie hat zum Infotag einen digitalen Helfer, die App "FAST-Test", entwickelt. Sie soll mit nur drei Fragen auch Laien helfen, einen möglichen Schlaganfall zu erkennen und einen Notruf abzusetzen. Die App ist mehrsprachig und kostenlos in den bekannten Stores erhältlich.

Wie erkenne ich einen Schlaganfall?

"FAST" steht für die wichtigsten Aktionen, mittels derer man schnell erkennen kann, ob jemand einen Schlaganfall erlitten hat, und Hilfe anfordern kann.

Jeder Schlaganfall ist ein Notfall und muss behandelt werden, je schneller, desto besser.

Schlaganfall erkennen und handeln

Schlaganfall: Anzeichen erkennen und handeln

Der lebensrettende Notruf kommt bei einem Schlaganfall häufig viel zu spät. Dabei kann mithilfe kleiner Tests in der Regel jeder einen Schlaganfall erkennen. mehr

Auch zu Corona-Zeiten: Bei Schlaganfall Notarzt rufen

Auslöser eines Schlaganfalls können relativ harmlose Umstände sein, etwa Infekte oder eine Operation. Wichtig: Bei Verdacht sofort den Notarzt rufen - auch in der Corona-Pandemie. mehr

Schlaganfall: Zeichen richtig deuten und handeln

Visite -

Auslöser eines Schlaganfalls können relativ harmlose Umstände sein, etwa Infekte oder eine Operation. Wichtig: Bei Verdacht sofort den Notarzt rufen - auch in der Corona-Pandemie.

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

Visite | 14.04.2020 | 20:35 Uhr