Stand: 17.05.2016 14:57 Uhr  | Archiv

Medikationsanalyse: Apotheker beraten

Innenraum einer Apotheke
Je mehr Medikamente man einnimmt, desto mehr Nebenwirkungen können auftreten, denn die Substanzen stören sich gegenseitig.

Je älter wir werden, desto mehr Medikamente benötigen die meisten von uns. Doch je mehr Medikamente ein Mensch einnimmt, desto wahrscheinlicher sind Nebenwirkungen. Nach Schätzungen landen bis zu 500.000 Patienten pro Jahr wegen Nebenwirkungen im Krankenhaus - weil sie zum Beispiel aufgrund von Schwindel gestürzt sind.

Apotheker weisen auf Wechselwirkungen hin

Viele Apotheken in Niedersachsen bieten ihren Kunden deshalb jetzt eine Medikationsanalyse und ein ausführliches Beratungsgespräch an. Die Apotheker werden dafür in Seminaren geschult und erhalten ein Zertifikat (Athina: Arzneimitteltherapiesicherheit in Apotheken). Die zertifizierten Apotheker helfen ihren Kunden zu verstehen, was sie wann und warum einnehmen müssen - und sie weisen auf Wechselwirkungen hin. Viele Menschen wissen nämlich gar nicht, was sie alles einnehmen oder lassen auf eigene Faust ein Medikament weg. Die Folge ist, dass die Therapie nicht anschlägt und sich die Krankheit verschlimmert.

Medikationsanalyse muss selbst bezahlt werden

Der Apotheker dokumentiert die Einkäufe der Kunden. Bei Personen, bei denen ein Antibiotikum nicht gut wirkt, kann der Apotheker zum Beispiel darauf hinweisen, dass die bei ihm gekauften Nahrungsergänzungsmittel Magnesium und Kalium die Wirksamkeit von Antibiotika herabsetzen. Der Hausärzte-Verband sieht das kritisch. Die Allgemeinmediziner befürchten, in ihrer Behandlungshoheit eingeschränkt zu werden. Die Kosten von 69 Euro für eine Medikationsanalyse müssen die Kunden selbst bezahlen.

Weitere Informationen
Frauenhände drücken eine Tablette aus einem Blister © fotolia Foto: Sandy Schulze

So nehmen Sie Medikamente richtig ein

Damit Arzneimittel richtig wirken können, ist die korrekte Einnahme wichtig. Sowohl Zeitpunkt und Dosierung als auch die Art der Einnahme spielen eine Rolle. mehr

Interviewpartner im Beitrag

Magdalene Linz
Präsidentin der Apothekerkammer Niedersachsen
Leibniz Apotheke
Georgstraße 46
30159 Hannover
Internet: www.leibnizapotheke.de

Dr. Alexander Zörner
Sonnen-Apotheke Munster
Breloher Straße 49,
29633 Munster
Tel. (05192) 25 21
Fax (05192) 34 45
Internet: www.sonnenapotheke-munster.de

Dr. Alexander Blau
Oberarzt Abteilung Pneumologie
Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gGmbH
Klinik für Anthroposophische Medizin
Kladower Damm 221
14089 Berlin
Tel. (030) 36 50 10
Fax (030) 36 50 13 66
Internet: www.havelhoehe.de

Dr. Matthias Berndt
Facharzt für Allgemeinmedizin
Vorsitzender Deutscher Hausärzteverband Landesverband Niedersachsen e. V.
Berliner Allee 20
30175 Hannover
Internet: www.hausaerzteverband-niedersachsen.de

Dieses Thema im Programm:

Visite | 17.05.2016 | 20:15 Uhr

Mehr Gesundheitsthemen

Eine Hand in einem Handschuh hält eine Spritze vor einer Schulter. © fotolia.com Foto: miss_mafalda

Corona: Wie sicher und wirksam sind die Impfstoffe?

Die ersten Impfstoffe gegen das Coronavirus stehen vor der Zulassung. Wie sicher und wirksam ist die Impfung? mehr

Eine Frau hält sich den unteren Rücken. © colourbox

Rücken-OP: So lassen sich Komplikationen vermeiden

Eine Operation an der Wirbelsäule erfordert viel Erfahrung. Was ist bei der Auswahl des Chirurgen zu beachten? mehr

Zimtsterne und Vanillekipferl in weihnachtlicher Deko. © fotolia Foto: Hetizia

Gesund backen: Industrie-Zucker und Weizenmehl ersetzen

Weihnachtsgebäck enthält oft viel Butter, Zucker und Weißmehl. Tipps fürs Backen im Advent mit gesünderen Zutaten. mehr

Ein Frau hält sich vor Schmerzen das Handgelenk. © Colourbox Foto: Motortion

Wenn Muskeln zittern: Tremor-Ursachen erkennen

Beim essenziellen Tremor sind bestimmte Bereiche des Gehirns überaktiv. Wie lässt sich die Erkrankung behandeln? mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Podcast mit Christian Drosten & Sandra Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr