Thema: Sucht

Rotweinflasche wird aus einem Regal im Supermarkt genommen © Fotolia.com Foto: Sergey Ryzhov

Ärztekammer fordert Warnhinweis auf alkoholischen Getränken

Niedersachsens Ärztekammer-Präsidentin Wenker will damit auf bleibende Schäden durch Alkoholkonsum aufmerksam machen. mehr

Ein Häufchen Kokain liegt auf einem Spiegel. © picture alliance/Geisler-Fotopress Foto: Christoph Hardt

Trinkende Eltern, koksende Lehrer: Drogenkonsum in der Mittelschicht

Homeoffice, Homeschooling und Kontaktbeschränkungen waren für anfällige Personen ein gefährlicher Mix. Suchtberater sprechen von völlig neuen Patientenkreisen. mehr

Vor zwei älteren Menschen liegt ein Aktenordner auf dem Tisch. © picture alliance/photothek Foto: Ute Grabowsky

Das Leben der anderen - Rechtliche Betreuer dringend gesucht

In der Region Hannover ist der Bedarf für Unterstützung groß. Im Land können 130.000 Personen nicht für sich sorgen. mehr

Audios & Videos

Buchcover "Den Drachen jagen" von Kerstin Herrnkind © Kerstin Herrnkind Foto: Kerstin Herrnkind

"Menschen wollen sich berauschen"

In ihrem Buch "Den Drachen jagen" schreibt die Lübeckerin Kerstin Herrnkind über den Drogentod ihres Bruders und über die Rolle der Drogen in unserer Gesellschaft. mehr

Ein Jugendlicher sitzt hinter Flaschen mit Alkohol © Picture Alliance Foto: Jens Büttner

Bier, Wein und Sekt erst ab 18? Landesstelle ist dafür

Die Landesstelle für Suchtfragen bejaht den Vorstoß des neuen Bundesdrogenbeauftragten für ein höheres Mindestalter. mehr

Ein Joint liegt auf einem Cannabisblatt.  Foto: CHROMORANGE / Christian Ohde

Kann Cannabis-Legalisierung den Schwarzmarkt austrocknen?

Geplant sind staatlich-lizensierte und kontrollierte Produkte. Doch die Dealer werden wohl um ihre Geschäftsgrundlage kämpfen. mehr

Eine Hanfpflanze © dpa Foto: Fabian Sommer

Cannabis: Kontrollierter Anbau - und Joint aus der Apotheke?

Die Ampel-Koalition will den Konsum von Cannabis entkriminalisieren. Ein Essay von Horst Meier. mehr

Mann trinkt Alkohol © Picture Alliance Foto: Arno Burgi

Studie: MV und Bremen haben die meisten Alkoholkranken

Laut einer Studie der Barmer ist der Anteil der Alkoholkranken dort über 50 Prozent höher als der Bundesdurchschnitt. mehr

Ein Workshopleiter des "Revolution Train" steht vor einem Autowrack.  Foto: Jonas Hanst

Anti-Drogen-Zug macht Halt in Norderstedt

Das Präventions-Projekt zeigt verschiedene Abschnitte im Leben eines Drogensüchtigen und die Auswirkungen auf das soziale Leben. mehr

Eine Eintrittskarte für ein Kino liegt auf einem braunen Tisch. © photocase.de / complize Foto: photocase.de / complize

Theatertickets statt Antidepressiva - Kultur für die Psyche

Tag der psychischen Gesundheit: Kultur tut der Seele gut - sie kann sogar helfen, Depressionen und Ängste zu überwinden. mehr

Die Droge Crystal Meth, Symbolbild mit einer Spritze und Tütchen mit der Droge auf einem Tisch liegend. © dpa picture alliance Foto: CHROMORANGE / Christian Ohde

Hamburger Ärztekammer warnt vor Rückkehr der offenen Drogenszenen

Durch den Mangel von Substitutions-Medizinern könnte es demnach wieder zu offenen Drogenszenen wie in den 1980er-Jahren kommen. mehr

Mit Alkohol gefüllte Gläser stehen auf dem Tresen einer Bar- © picture alliance / Frank May | Frank May Foto: Frank May

Suchthilfe in Hamburg: Alkohol bleibt das größte Problem

Im Jahr 2020 haben über 15.000 Menschen in Hamburg Hilfe wegen einer Suchtproblematik gesucht. mehr