Stand: 21.10.2019 18:25 Uhr  - Visite

Kürbis: Warum das Herbstgemüse so gesund ist

Das Fruchtfleisch und die Kerne vom Kürbis enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe. Im Fruchtfleisch stecken zum Beispiel reichlich Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe:

  • Betacarotin - die Vorstufe von Vitamin A wirkt antioxidativ und hilft, freie Radikale zu bekämpfen.

  • Kalium - wichtig fürs Herz.

  • Kalzium - ein unverzichtbarer Bestandteil von Knochen und Zähnen.

  • Magnesium - wichtig für Nerven, Muskeln, Herz und den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel, außerdem am Aufbau von Knochen und Zähnen beteiligt.

  • Eisen - verantwortlich für den Sauerstofftransport, die Speicherung von Sauerstoff in den Muskeln und den Energiestoffwechsel.

  • Unlösliche Ballaststoffe regeln die Verdauung, lösliche Ballaststoffe können die Blutfettwerte senken und Cholesterinwerte regulieren.

Kürbis: Warum das Herbstgemüse so gesund ist

Visite -

Beim Kürbis stecken Vitamine und Mineralstoffe nicht nur im Fruchtfleisch. Auch Kürbiskerne und das daraus gewonnene Öl sind reich an gesunden Inhaltsstoffen - Fakten und Rezepte.

4,83 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Nährstoffe in Kürbiskernen und Kürbiskernöl

Die Kürbiskerne und das daraus gewonnene Kürbiskernöl sind ebenfalls reich an Vitaminen und Mineralstoffen:

  • Die Kerne kurbeln die Produktion des "Glückshormons" Serotonin an.

  • Omega-3-Fettsäuren können den Blutdruck senken, wirken entzündungshemmend und beeinflussen den Fett-Stoffwechsel positiv.

  • Vitamin E und Linolsäure im Kürbiskernöl können einen erhöhten Cholesterinspiegel senken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.

Weitere Informationen

Gefüllter Ofen-Kürbis

Das perfekte Gericht, wenn man kleine Kürbisse verarbeiten möchte: Pro Person gibt es einen Kürbis, würzig gefüllt mit Birne, Grünkern und asiatischer Currypaste. mehr

Salat vom Spaghetti-Kürbis

Das Fruchtfleisch vom Spaghetti-Kürbis erinnert optisch tatsächlich stark an die gleichnamigen Nudeln. Mit Apfel, Zwiebel und Tomaten entsteht daraus ein lauwarmer Salat. mehr

Weitere Rezepte mit Kürbis

Aus Kürbisfleisch und -kernen lässt sich Leckeres zubereiten - etwa Suppen, Nudelgerichte, Beilagen oder Süßes. mehr

Jetzt haben Kürbisse wieder Saison

Bischofsmütze, Baby Boo, Hokkaido: Jetzt sind wieder Kürbisse im Handel. Ein Überblick über die verschiedenen Sorten sowie Tipps zur Zubereitung und Rezepte. mehr

So gesund sind teure Speiseöle

Öle aus Kürbiskernen, Leinsamen, Traubenkernen und Walnüssen gibt es in fast jedem Supermarkt. Wie gesund sind die teuren Öle? Und wie setzt man sie beim Kochen ein? mehr

Experten zum Thema

Rüdiger Korte & Nicole Knemeyer
Hof Rotdorn
Rosenstraße 4
29386 Obernholz-Steimke
www.hof-rotdorn.de

Thomas Sampl
Restaurant Hobenköök
Stockmeyerstraße 43
20457 Hamburg
(040) 228 655 38
hobenkoeoek.de

Dieses Thema im Programm:

Visite | 29.10.2019 | 20:15 Uhr