Archiv

Allergien - die neue Volkskrankheit

Die Nase verstopft, die Augen brennen - besonders im Frühling plagt viele Heuschnupfen. Auch Tierhaare, Hausstaub oder spezielle Lebensmittel machen zahlreichen Menschen zu schaffen. Experten bezeichnen Allergien schon als eine neue Volkskrankheit. Aber warum ist das so? Wie erkenne ich eine Allergie und was hilft dagegen? Wissenswertes über Ursachen, Therapien und den neuesten Stand der Forschung.

Mann auf einer Wiese niest in ein Taschentuch. © Colourbox

Allergien: Das Immunsystem spielt verrückt

Mindestens jeder vierte Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an einer Allergie. Das Immunsystem reagiert dabei auf eigentlich harmlose Substanzen und bekämpft sie. mehr

Zweige und männliche Blüten (Kätzchen) einer Purpur-Erle. © Colourbox Foto: Cilla

Allergien und Klimawandel: Die Pollen fliegen länger

Der Klimawandel trifft Pollenallergiker in mehrfacher Hinsicht: Die Pollensaison dehnt sich immer weiter aus. Außerdem sorgen nicht heimische Arten wie Ambrosia für Probleme. mehr

Frau schnupft in ein Taschentuch. © Colourbox

Schnupfen: Erkältung oder Allergie?

Bei Schnupfen und Husten denken viele im Winter an eine Erkältung. Doch die Symptome können auch auf eine Allergie hindeuten. Wie erkennt man den Unterschied? mehr

Ambrosia © colourbox

Ambrosia-Allergie: Gefahr durch Pollen

Ambrosia-Pollen können schwere Allergien auslösen. Auch andere Pflanzen wie Baumhasel und Zypresse sind stark allergen. Wie lässt sich die Verbreitung verhindern? mehr

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Torsten Zuberbier, Leiter des Allergie-Centrum-Charité, Sprecher des Comprehensive Allergy Center Charité sowie Leiter der Stiftung ECARF. © Stiftung ECARF

Warum Allergien zunehmen

Besonders Atemwegs- und Nahrungsmittelallergien haben zugenommen. Woran liegt das? Was lässt sich dagegen tun? Antworten von Allergieforscher Prof. Torsten Zuberbier. mehr

Eine Hand in einem Handschuh hält eine Spritze vor einer Schulter. © fotolia.com Foto: miss_mafalda

Impfung gegen Heuschnupfen - Hoffnung für Patienten

Wer unter Heuschnupfen leidet, kann zur Linderung nur Anti-Histaminika nehmen oder eine Immuntherapie machen. Doch schon bald könnte es eine Impfung gegen Gräserpollen geben. mehr

Ein Hund schnüffelt an einem Keks, den eine Frau ihm hinhält. © imago/BE&W

Wie Hunde Menschen mit Allergie helfen

Lebensmittelallergien, etwa gegen Erdnüsse, können gefährlich werden. Speziell trainierte Hunde erschnüffeln bestimmte Allergene und warnen so Betroffene. mehr

Rückenansicht einer duschenden Frau © fotolia.com Foto: gmstockstudio

Sensitiv-Produkte können Allergien auslösen

Kosmetik- und Pflegeprodukte mit der Bezeichnung "sensitiv" gelten als besonders gut verträglich. Doch auch sie können allergieauslösende Inhaltsstoffe enthalten. mehr

Sonnensymbol ist mit Sonnencreme auf ein Bein einer Sonnenbadenden gemalt. © Fotolia.com Foto: Maridav

Was hilft bei Sonnenallergie und Mallorca-Akne?

Nach dem Sonnenbad sprießen kleine, rote Pickelchen auf der Haut: Ist es Mallorca-Akne oder eine Sonnenallergie? Was sind die Ursachen und was hilft? mehr

Nahaufnahme einer Wespe. © fotolia Foto: james633

Wespenstich: Was tun bei allergischer Reaktion?

Ein Wespenstich kann für Allergiker lebensgefährlich sein. Was müssen sie im Ernstfall tun? Und wie schützt man sich vor Wespen? mehr

Ein Autofahrer sitzt am Steuer und blickt auf die Fahrzeuge auf der Autobahn vor ihm. © Fotolia Foto: Anya Berkut

Auto fahren birgt Gefahren für Allergiker

Pollen-Allergien können die Fahrtüchtigkeit so stark beeinträchtigen wie ein Blutalkoholwert von 0,5 Promille. Das haben Wissenschaftler aus Wiesbaden herausgefunden. mehr

Mehr Gesundheitsthemen

Über Aerosole können sich Menschen leicht infizieren.

Corona-Mutationen: Wie groß ist das Ansteckungsrisiko?

Entscheidend für das Ansteckungsrisiko ist, wie viele Virenteilchen ein Mensch einatmen muss, um sich zu infizieren. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Podcast mit Christian Drosten & Sandra Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr