Unser Schatz: Ausstellung zu 75 Jahre Niedersachsen eröffnet

Stand: 08.10.2021 16:50 Uhr

Im Niedersächsischen Landesmuseum in Hannover sind die gesammelten Schätze zu 75 Jahren Landesgeschichte ausgestellt. Ministerpräsident Stephan Weil hat die Ausstellung am Freitag eröffnet.

"Ich freue mich sehr über diese tolle Ausstellung des NDR, die mit kleinen Fundstücken viel über die Geschichte unseres Landes und seine Menschen erzählt", sagte Landeschef Stephan Weil (SPD). Die Ausstellung sei ein "wunderbares Geburtstagsgeschenk für die Niedersächsinnen und Niedersachsen". Die Stellvertretende Intendantin des NDR und Direktorin des Landesfunkhauses Niedersachsen, Andrea Lütke, erklärte: "Unser Ziel ist es, über individuelle Erinnerungsstücke persönliche Geschichten zu erzählen." So werde Geschichte lebendig. In der Ausstellung würden diese persönlichen Geschichten mit Archivschätzen des NDR verbunden. Die Direktorin des Landesmuseums, Katja Lembke, lobte die neuartige Kooperation zwischen dem Landesmuseum und dem NDR Niedersachsen.

Ausstellung ist bis Anfang 2022 zu sehen

Besucherinnen und Besucher können die vom NDR in Niedersachsen gesammelten Schätze dann von Sonnabend bis zum 2. Januar 2022 im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover, jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr, bestaunen. Der Eintritt ist frei.

Persönliche Stücke zu 75 Jahren Niedersachsen

Anlässlich des 75. Landesjubiläums haben Nutzerinnen und Nutzer, Hörerinnen und Hörer, Zuschauerinnen und Zuschauer dem NDR in Niedersachsen über Monate hinweg ihre ganz persönlichen Stücke zur Landesgeschichte und ihre Geschichten dahinter zukommen lassen - für die Aktion "Unser Schatz für Niedersachsen". Das ganze Jahr über liefen die "Schätze" in Hörfunk, Fernsehen und online. Zum Ende der Aktion können sich nun alle Interessierten die "Schätze" in Ruhe ansehen und in eigenen Erinnerungen in die Geschichte Niedersachsens zurückwandern.

Videos
Stephan Weil (SPD) gibt ein Interview in der Ausstellung "Unser Schatz" im Landesmuseum Hannover. © NDR Foto: Axel Herzig
32 Min

Ausstellungseröffnung "Unser Schatz für Niedersachsen"

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hielt die Eröffnungsrede zu der Ausstellung im Niedersächsischen Landesmuseum. 32 Min

Anrührende Geschichten der "Schatzsammler"

Unter den "Schätzen" sind beispielsweise eine Rückkehrer-Bescheinigung aus der Nachkriegszeit, die erste weibliche Feuerwehruniform, ein Stahlrohr von den Castor-Protesten, ein Stück verkohlter Feuerwehrschlauch von der Waldbrandkatastrophe - dies alles und vieles mehr gibt es in der Kuppelhalle des Landesmuseums zu sehen.

Dazu erzählt der NDR in Niedersachsen die oft anrührenden Geschichten der "Schatzsammler" und öffnet seine Archive. Historisches aus Hörfunk und Fernsehen, das per QR-Code aufs eigene Handy kommt oder an Hör- und Video-Stationen zu sehen ist, holt Ereignisse aus unserer Landesgeschichte zurück in die Gegenwart.

Von Niedersachsen für Niedersachsen

Die Ausstellung ist ein Werk von Menschen in Niedersachsen für Menschen in Niedersachsen. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sie weist viele Lücken auf - auch von wichtigen Ereignissen. Aber sie ist mit ihren individuellen Geschichten etwas sehr Persönliches. Sie soll die Menschen anregen, in ihrer eigenen Erinnerung zu kramen und den einen oder anderen "Schatz" wieder lebendig werden zu lassen.

Weitere Informationen
Das Landesmuseum in Hannover.
3 Min

Hannover: Ausstellung zu "75 Jahre Niedersachsen" eröffnet

Der NDR hatte Zuschauende aufgerufen, Geschichten und die dazugehörigen Gegenstände einzusenden. Diese werden nun ausgestellt. 3 Min

Plakat des Tanzlokals "De Osterstoven", aufgestellt zwischen Kriegsruinen in Hannover 1946 © picture-alliance / akg-images / Paul Almasy Foto: Paul Almasy

75 Jahre Niedersachsen in Schlaglichtern

Wie sahen die Anfänge des Bundeslandes 1946 aus? Und welche Ereignisse haben es seitdem geprägt? Ein Dossier. mehr

Unser Schatz: Ausstellung zu 75 Jahre Niedersachsen eröffnet

Der NDR Niedersachsen hat persönliche "Schätze" der Menschen im Land gesammelt - nun sind sie im Landesmuseum zu sehen.

Art:
Ausstellung
Datum:
Ende:
Ort:
Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Willy-Brandt Allee 5
30169 Hannover
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Hinweis:
Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 08.10.2021 | 19:30 Uhr

Flagge Niedersachsens © Fotolia Foto: JWS

75 Jahre Niedersachsen: Wir blicken auf die Landesgeschichte

NDR Niedersachsen berichtet rund um das Jubiläum mit Sondersendungen. Außerdem gibt es eine Ausstellung im Landesmuseum. mehr