Zeitzeichen

3. Juni 1965

Mittwoch, 03. Juni 2020, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Das Ermittlungsverfahren gegen Franz Josef Strauß wird eingestellt
Ein Beitrag von Frank Zirpins (WDR)

Herbst 1962. Verteidigungsminister Franz Josef Strauß greift zum Telefonhörer. Gerade hat er im "Spiegel" eine Titelgeschichte gelesen, die ihn maßlos aufregt. Unter dem Titel "Bedingt abwehrbereit" schreibt der Journalist Conny Ahlers, dass Strauß diese mangelnde Abwehrbereitschaft mit atomarer Aufrüstung ausgleichen wolle.

Strauß ruft in Spanien an - dort hat Ahlers ein Ferienhaus - und fordert vom faschistischen Franco-Regime Amtshilfe an, um Ahlers zu verhaften und zu überstellen. In Deutschland wird Spiegel-Herausgeber Rudolf Augstein für 103 Tage in Untersuchungshaft genommen. Der CSU-Politiker Strauß gibt den Anruf später zu. Aus Protest legen alle Minister des Koalitionspartners FDP ihre Ämter nieder. Schließlich muss auch der Verteidigungsminister selbst zurücktreten. Franz Josef Strauß wird wegen Amtsmissbrauchs angezeigt. Die Richter sehen zwar den objektiven Tatbestand des Amtsmissbrauchs erfüllt, aber das "Bewusstsein der Rechtswidrigkeit" sei nicht hinreichend zu beweisen. Am 3. Juni 1965 werden die Ermittlungen gegen Franz Josef Strauß eingestellt.

Weitere Informationen
Die "Spiegel"-Ausgabe 41/1962: Bedingt abwehrbereit © Spiegel Verlag Foto: Spiegel Verlag

"Spiegel"-Affäre: Angriff auf die Pressefreiheit

Die Titelgeschichte "Bedingt abwehrbereit" des "Spiegel" führt am 26. Oktober 1962 zu Verhaftungen von Redakteuren. Dieser Angriff auf die Pressefreiheit löst Empörung aus. mehr

Das Cover der ersten Ausgabe von "Der Spiegel". © SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG

Seit Jahrzehnten blickt Deutschland in den "Spiegel"

3.650 Ausgaben, 378.000 Artikel, zahlreiche aufgedeckte Skandale: Der "Spiegel" ist bis heute das meistzitierte Medium Deutschlands. Am 4. Januar 1947 erschien er zum ersten Mal. mehr

Schwarz-Weiß-Bild: Rudolf Augstein stützt den Kopf auf seine Hände und blickt in die Kamera © Picture Alliance / Sven Simon Foto: Sven Simon

Rudolf Augstein: Ein streitbarer Geist

Für seine Überzeugungen kämpfte der "Spiegel"-Gründer vehement. Für die Pressefreiheit ging er sogar ins Gefängnis. mehr