Bomben auf Hitlers Raketenschmiede

Vor 75 Jahren greifen die Briten die Konstruktionsstätten der "V2"-Rakete in Peenemünde an. Ziel sind die deutschen Entwickler, doch die Bomben treffen auch viele Zwangsarbeiter. mehr

Die "Europa": In viereinhalb Tagen über den Atlantik

Am 15. August 1928 läuft in Hamburg die "Europa" vom Stapel. Sie soll die Reise über den Atlantik schneller und bequemer machen. Doch noch vor der Jungfernfahrt brennt sie aus. mehr

NDR Info

Gerhard Mauz: Eine Legende unter den Gerichtsreportern

NDR Info

Am 15. August 2003 stirbt der Journalist Gerhard Mauz. Er schrieb über die großen Gerichtsprozesse der Bundesrepublik. Ein Prozess brachte ihn an den Rand seiner Kräfte. mehr

06:01
Nordmagazin

Ferien in der DDR: Pionierlager im Norden

Nordmagazin

Rund 50 Pionierlager gab es in der DDR. Besonders gute oder gesellschaftlich aktive Schüler durften in den Ferien dorthin. Das Gelände in Ahlbeck steht heute unter Denkmalschutz. Video (06:01 min)

20 Jahre Rechtschreibreform

"Flussschifffahrt" und "Portmonee": Vor 20 Jahren wurde die Rechtschreibreform verbindlich umgesetzt - begleitet von Protesten. Ein Rückblick aus schleswig-holsteinischer Sicht. mehr

Otto von Bismarck - ein Mythos lebt weiter

Vor 120 Jahren starb der ehemalige Reichskanzler Otto von Bismarck in Friedrichsruh bei Hamburg. Seinen Namen kennt noch heute jeder, aber wer war der Politiker und wofür stand er? mehr

Vor 40 Jahren: Kunstraub erschüttert Hamburg

Ein spektakulärer Kunstraub brachte vor 40 Jahren die Leitung der Hamburger Kunsthalle und den Senat in Bedrängnis. Man hatte es dem Dieb der Gemälde einfach viel zu leicht gemacht. mehr

Vor 75 Jahren: Feuersturm vernichtet Hamburg

Im Juli 1943 starten die Alliierten massive Luftangriffe auf Hamburg. Sie beginnen in der Nacht zum 25. Juli und lösen ein Inferno aus. Im Feuersturm sterben Zehntausende Menschen. mehr

Hans Fallada - Der unbeugsame Autor

Seine Werke wie "Kleiner Mann - was nun?" erleben seit Jahren eine unerwartete Renaissance. Doch wer war der unbeugsame Schriftsteller aus Vorpommern, der vor 125 Jahren geboren wurde? mehr

Hamburg 1918/1919: Aufbruch in die Demokratie

Eine Ausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte zur Revolution von 1918/19 zeigt, wie Soldaten und Arbeiter den Beginn der ersten demokratischen Republik erzwangen. mehr

1968: Ein Epochenjahr wird 50

Das Jahr 1968 provoziert vielfältige Assoziationen und Erinnerungen. Die einen denken an Protest und Revolte, andere an ein bewegendes Gefühl des Aufbruchs. Bis heute polarisieren die 68er. mehr

Mediathek

05:27
Schleswig-Holstein Magazin

Zeitreise: Frühere Dürreperioden in SH

12.08.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:03
Nordmagazin
06:11
Nordmagazin

Zeitreise: Dreiste Bankräuber

22.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:40
DAS!
04:04
Hamburg Journal

Jungfernfahrt der "schönen Hamburgerin"

01.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
07:07
Schleswig-Holstein Magazin

Neumünster 1968 - Als die Jugend protestiert

01.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Buchtipps

Bücher mit historischem Hintergrund

Geschichten aus dem frühen 20. Jahrhundert: NDR Info Redakteurin Katharina Mahrenholtz hat drei spannende Buchtipps für historisch interessierte Leser. mehr

Norddeutsche Geschichte