Das Hörspiel

Unterleuten (1/6)

Mittwoch, 03. Oktober 2018, 21:05 bis 22:00 Uhr

Ein Mann hält ein Megafon und sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiel: Unterleuten (1/6)

NDR Info - Hörspiel -

Ein fiktives Dorf in Brandenburg: Neuzugereiste Großstädter treffen auf Alteingesessene. Als ein Windpark gebaut werden soll, prallen die Interessen aufeinander. Von Juli Zeh, RBB/NDR 2018. ndr.de/radiokunst

3,57 bei 21 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Sechsteiliges Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Juli Zeh

Ein fiktives Dorf in Brandenburg: Neuzugereiste Großstädter treffen auf Alteingesessene. Als ein Windpark gebaut werden soll, prallen die Interessen aufeinander.

„Unterleuten“: ein fiktives Dorf irgendwo in Brandenburg. Bevölkert von schrulligen Originalen und zugereisten Großstädtern, die von Berlin die Nase voll haben und ein urtümliches, erdverbundenes Leben führen wollen, fernab metropolitaner Hypes und sinnarmer Lifestyle-Codes. In Unterleuten könnte es für sie richtig schön kuschelig werden. Doch dann will eine Investmentfirma in unmittelbarer Nähe einen Windpark bauen und schon ist der Teufel los.

Dieses Hörspiel können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Hörspiel Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Mit: Hilmar Eichhorn, Jaecki  Schwarz, Udo Wachtveitl, Tanja Wedhorn, Moritz Grove, Bettina Kurth, Wolfram Koch, Axel Prahl, Lisa Hrdina, Ulrike Krumbiegel, Swetlana Schönfeld, Jördis Triebel, Winnie Böwe u. a.
Komposition: Lutz Glandien
Bearbeitung und Regie: Judith Lorentz
Produktion: RBB/NDR 2018

Portal
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr