Zeitzeichen

26. Mai 1940

Dienstag, 26. Mai 2020, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Der Todestag von Wilhelm Friedrich von Preußen, Enkel von Wilhelm II.
Ein Beitrag von Jörg Beuthner (WDR)

Das passte Adolf Hitler gar nicht ins Konzept: ein toter Hohenzollernprinz, gefallen an der Front in Frankreich. 50.000 Menschen säumten während der Trauerfeier die Straßen in Potsdam, die größte unorganisierte Massenansammlung im Dritten Reich.

Hitler erließ daraufhin den Prinzenerlass, der allen Mitgliedern ehemaliger deutscher Herrschaftshäuser den Heeres- und Fronteinsatz untersagte. Er fürchtete, dass sich das "Gegencharisma" des alten Adels in einem Todesfall gegen die Nationalsozialisten richten könnte. Aber war das nicht eine Fehleinschätzung? Denn eigentlich standen die Hohenzollern widerspruchslos an der Seite der Nazis. Es war ein Verhältnis, das bis heute viele Fragen aufwirft. Denn wenn die Dynastie der NS-Herrschaft Vorschub geleistet hat, dann wären die jüngsten Entschädigungsforderungen der Hohenzollern gegenstandslos.