Sendedatum: 13.11.2011 17:30 Uhr  | Archiv

Magazin

Frauenbücher: Die Generation Selbstentfaltung.

Autorin: Dörte Hansen.

Sie sind um die 30, haben die letzten Jahre mit Studium, Ausbildung und diversen Praktika verbracht, sie wirken sehr weltgewandt und das Leben scheint ihnen zu Füßen zu liegen. Das ist zumindest der Eindruck von Außen. Eine Innenansicht dieser Generation geben jetzt zwei junge Frauen, die Anfang der 80er Jahre geboren wurden. Buch-Tipp: "Heult doch. Über eine Generation und ihre Luxusprobleme" von Meredith Haaf, Piper-Verlag, 9,20 €. "Wir haben keine Angst. Gruppentherapie einer Generation" von Nina Pauer, Fischer-Verlag, 13,95 €.

Männerbücher: Die Eroberung der eigenen Gefühlswelt.

Autorin: Sybille Hasenclever.

Tendenzen sind auch bei sogenannten Männerbüchern deutlich zu erkennen. Zuerst war die männliche Psyche ein beliebtes Thema -  man rätselte über den „Verletzen Mann“  oder fragte sich „Was vom Manne übrig blieb“. Dann eroberten die Väter den Buchmarkt mit ihren Erfahrungs-Berichten aus den Vätermonaten. Der aktuelle Trend heißt: Männer schreiben über ihre Gefühle - ehrlich und ohne Angst vor Peinlichkeiten. Buch-Tipp: „Männergefühle“ von Stephan Bartels und Till Raether, Krüger-Verlag, 14,95 €. "Sprechende Männer“ von Maxim Leo und Jochen-Martin Gutsch, Blessing-Verlag, 17,95 €.

Mordserfolgreich: Die Krimi-Autorin Nele Neuhaus.

Autorin: Martina Bittermann.

Mit ihren Kriminalgeschichten aus dem Taunus avancierte Nele Neuhaus innerhalb eines guten Jahres zu einer der meistgelesenen deutschen Krimiautorinnen. Fast  2 Millionen Bücher hat sie bislang von ihren Kriminalromanen mit den Kommissaren Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff verkauft. Eine Erfolgsgeschichte, die in einem Fleischfabrikations-Betrieb begann.  

Übrig geblieben: Die Regenschirmmacherin.

Autorin: Lena-Maria Reers.

Meike Vertein hat zwar nur wenige Vorbilder für ihren Beruf, einige davon aber in ihrer eigenen Familie. Die junge Hamburgerin ist eine der letzten Regenschirm-Macherinnen Deutschlands.

Weiterhin kritisch: Die Kita-Platz Situation in Deutschland

Verena Gonsch kommentiert die jüngsten Entwicklungen.

Das Frauenforum auf NDR Info am Sonntag, 13. 11. von 17.30 bis 18 Uhr

 

 

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | | 13.11.2011 | 17:30 Uhr