Sendedatum: 20.02.2011 17:30 Uhr Archiv

Die lange Reise zum ICH

Aufbruch im Alter

"Ich finde es wunderbar, dass man auch in zunehmenden Alter immer noch wieder etwas Neues lernen kann, Anregungen aufzunehmen und zu schauen, lebe ich nach den Vorstellungen, die ich mir gemacht habe? Tausche ich mich genug aus? Ich muss mich nicht neu erfinden, ich muss mich finden, immer wieder".

Die frühere Schulrätin Hadmut Scholz setzt ihre bildungspolitische Erfahrung für Straßenkinder in Indien ein. Die Fachanwältin Uta Wagner promoviert jetzt in Bangkok in Ethnologie. Die Lehrerin Annemarie Strümpfler macht sich als Künstlerin selbständig.

Drei Frauen, drei Aufbrüche im Alter, die ohne das jeweilige, individuelle Berufs- und Familienleben so nicht stattgefunden hätten.

Ihre Lebenserfahrungen spiegeln die gesellschaftlichen Veränderungen in den letzten 40 Jahren, die Frauen, auf der Suche nach sich selbst, aktiv mitgestaltet haben.

Das Frauenforum am Sonntag, 20. Februar 2011 um 17.30 Uhr auf NDR Info

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | | 20.02.2011 | 17:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/frauenforum/frauenforum409.html