Zeitzeichen

24. Januar 1949

Donnerstag, 24. Januar 2019, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Die Stimmung in den Chefetagen

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 24. Januar 1949 wird das ifo-Institut für Wirtschaftsforschung gegründet. Monatlich ermittelt es den Geschäftsklimaindex, einen wichtigen Frühindikator der Wirtschaft.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Die Gründung des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung
Ein Beitrag von Martina Meißner (WDR)

Fachkräftemangel, der Handelsstreit mit den USA, die Abkühlung der Weltkonjunktur: Die Stimmung in den deutschen Chefetagen war schon mal besser. Wie schlecht oder wie gut diese Stimmung gerade ist, ermittelt das "ifo-Institut für Wirtschaftsforschung" mit dem Geschäftsklimaindex.

Der gilt als der wichtigste Frühindikator der deutschen Wirtschaft und wird monatlich durch die Befragung von rund 9.000 Managern ermittelt. Aber die Wirtschaftsexperten vom ifo-Institut in München äußern sich auch konkret zu Themen wie Steuerlast, Währungsunion oder Sozialleistungen. Das "ifo" steht für "Information und Forschung", das Institut ist ein eingetragener Verein und wurde im Januar 1949 gegründet. Es ist eines der führenden und in den Medien am häufigsten zitierten Wirtschaftsforschungsinstitute Europas. Seit 2002 hat es den Status eines Instituts an der Universität München.