Zeitzeichen

10. November 1668

Samstag, 10. November 2018, 19:05 bis 19:20 Uhr, NDR Info

Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Der königliche Organist von Versailles

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 10. November 1668 wird der französische Komponist François Couperin geboren. In Versailles unterhält Couperin König Ludwig XIV. mit seinen kammermusikalischen Stücken.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Der Geburtstag des französischen Komponisten François Couperin
Ein Beitrag von Walter Liedtke (WDR)

François Couperin lebt unauffällig. Zeitlebens verlässt er die französische Hauptstadt Paris und ihre Umgebung nicht. Er stammt aus einer hochmusikalischen Familie, die über Generationen das Amt des Organisten an der Kirche Saint Gervais in der Pariser Innenstadt direkt hinter dem Rathaus weitervererbt.

Couperin ist als Komponist für Cembalo und Orgel sowie für die Kammermusik in Frankreich ebenso bedeutend wie sein Zeitgenosse Johann Sebastian Bach in Deutschland. Unter dem Sonnenkönig Ludwig XIV. wird er 1693 königlicher Organist in Versailles und unter seinem Nachfolger Ludwig XV. Hofkammermusiker. Couperin versucht, das Beste des italienischen und des französischen Stils seiner Zeit zu vereinen. Seine "Concerts royaux" sind kammermusikalische Stücke in kleiner Besetzung, mit denen er den älteren Ludwig XIV. am Sonntagnachmittag unterhält. Seine 240 Charakterstücke tragen sprechende Namen wie "Les Baricades Mistérieuses", "La Triomphante" oder "La Galante". Auf die korrekte Ausführung der Verzierungen legt er großen Wert. In seinem Lehrwerk "L'Art de toucher le Clavecin" gibt er dafür genaue Anweisungen.