Das Hörspiel

Wir Tiere

Sonntag, 26. November 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Mann hält ein Megafon und einer sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Fotograf: busdriverjens

Wir Tiere

NDR Info - Hörspiel -

Drei Brüder balgen sich durch ihre Kindheit : Sie schweißen sich zusammen gegen alle Brutalitäten und das Kampfgebrüll der Eltern. Bis ihre Allianz auseinanderbricht.

3,25 bei 20 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ein Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Justin Torres

v.l.: Paul Schröder, Marina Galic, Max Hegewald, Daniel Axt, Lennart Lemster

Drei Brüder balgen sich durch ihre Kindheit in Brooklyn: Sie bewerfen sich gegenseitig mit Tomaten, bauen aus Müllsäcken Drachen, klauen, verstecken sich, wenn sich die Eltern anschreien, dreschen aufeinander ein. Die Eltern, nur wenig älter als ihre Kinder – er ist Puerto Ricaner, sie eine Weiße – befinden sich ausdauernd im Kampfmodus, ihre Konflikte schweißen die Familie zusammen und reißen sie auseinander. Laut ist es in diesem Haushalt und leidenschaftlich, die Jungs sind immer hungrig und wollen mehr: mehr Fleisch, mehr Krach, mehr Wärme, mehr Leben.

Bild vergrößern
Regisseurin Elisabeth Weilenmann
Elisabeth Weilenmann, Regisseurin

Es war das erste Mal, dass ich einen Zugausstieg verpasste, so sehr war ich in das Buch vertieft. Ich landete in Linz statt in Sankt Pölten, aber das machte nichts, denn ich war verliebt.

 

Dieses Hörspiel können Sie an dieser Stelle und in der NDR Mediathek 30 Tage lang nachhören.

Die Schauspieler von "Wir Tiere"

Übersetzung aus dem Englischen: Peter Torberg
Musik: Fatima Dunn
Bearbeitung und Regie: Elisabeth Weilenmann
Mit Max Hegewald, David Hofner, Robin Lange, Lennard Lemster, Julien Brinkmann, Daniel Axt, Marina Galic, Paul Schröder, Theresa Berlage, Hannes Stelzer, Christian Lessiak, Wolfgang Schroeder, Benjamin Morik, Ulrich Bähnk
Produktion: NDR 2017 | Ursendung