Das Hörspiel

Cobains Asche

Sonntag, 07. April 2019, 21:05 bis 22:15 Uhr, NDR Info

Hörspiel von Agnieszka Lessmann

Nirvana-Sänger Kurt Cobain starb am 5. April 1994. Sophie Rois spielt im Hörspiel seine Witwe Courtney Love, die sich mit seiner Asche auf den Weg macht.

Anfang Juni 1994, zwei Monate nach dem Selbstmord ihres Mannes, des Nirvana- Sängers Kurt Cobain, reist Courtney Love in das buddhistische Kloster Namgyal in Ithaca, N. Y. Unter ihren Gepäckstücken ist der geliebte Teddybärrucksack, darin ihr Hochzeitskleid und - die Asche ihres Mannes. Mit ihr sollen die Mönche eine Zeremonie ausführen und so Cobains Geist vor seiner Wiedergeburt vom schlechten Karma befreien, das ihm, der buddhistischen Lehre zufolge, durch die Selbsttötung anhängt. Ein Hörspiel frei nach tatsächlichen Ereignissen.

Das Hörspiel können wir leider nicht online zum Nachhören anbieten.

Mit Sophie Rois, Matthias Koeberlin, Ulrich Noethen, Felix Eitner, Mira Partecke, Heinrich Giskes, Patrick Hept u.a.
Regie: Walter Adler
Produktion: SWR 2004

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr

Podcast
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr