Das Kriminalhörspiel

ARD Radio Tatort: Cascabel

Samstag, 19. Januar 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Mann hält ein Megafon und sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

ARD Radio Tatort: Cascabel

NDR Info - Hörspiel -

Bizarrer Giftmord in Hamm. Der Tote wurde von einer exotischen Schlange gebissen, einer "Cascabel". Die Task Force Hamm ermittelt unter Lebensgefahr.

3,42 bei 19 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Kriminalhörspiel von Dirk Schmidt

Diesmal wird’s giftig in Hamm. Denn das Opfer, dessen Tod es aufzuklären gilt, wurde mit dem Gift einer extrem seltenen Giftschlange ins Jenseits befördert und hatte zu Lebzeiten beim illegalen Handel mit exotischen Tieren mitgemischt. In Hamm nichts Neues, denn die Stadt ist bekannt als Drehkreuz des internationalen Exotenschmuggels. Obwohl der erste Hauptverdächtige schnell aufgetan ist, haben Scholz & Co im Verlauf des Falls eine harte Nuss zu knacken.

Illustration zum ARD Radio Tatort "Cascabel". © ARD/Jürgen Frey Foto: Jürgen Frey

ARD Radio Tatort: Cascabel

NDR Info - Hörspiel -

Bizarrer Giftmord in Hamm. Der Tote wurde von einer exotischen Schlange gebissen, einer "Cascabel". Die Task Force Hamm ermittelt unter Lebensgefahr.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Hörspiel können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Hörspiel Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Mit Matthias Leja (Lenz), Sönke Möhring (Latotzke), Uwe Ochsenknecht (Scholz), Hans Peter Hallwachs (Vorderbäumen) u.v.a.
Komposition: Rainer Quade
Regie: Claudia Johanna Leist
Produktion: WDR 2019

Podcast
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr