Das Hörspiel

Zoo

Sonntag, 02. Juni 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Mann hält ein Megafon und sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Zoo

NDR Info - Hörspiel -

Die Berliner Schriftstellerin Patricia Görg erhält den renommierten Hamburger Italo-Svevo-Preis. Aus diesem Anlass senden wir eines ihrer schönsten Stücke - ein poetisch-verücktes Jonglieren mit Wörtern, Tieren, Geräuschen und einem Zoobesuch. SWF 1994. ndr.de/radiokunst.

3 bei 13 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Hörspiel von Patricia Görg

Die Berliner Schriftstellerin Patricia Görg erhält den mit 15 000 Euro dotierten Hamburger Italo-Svevo-Preis. "In Patricia Görgs Prosa zieht eine auf radikale Welt- und Menschenneugier gegründete Beobachtungsgabe alle Register, sowohl der Sprache als auch der Form", begründete die dreiköpfige Jury nach Angaben des Hamburger Literaturhauses diese Entscheidung. Görg schreibt sowohl Essays als auch Hörspiele, 2016 entstand ihr Stück "Es bleibt spannend. Ein Wahlabend-Oratorium" für die NDR Radiokunst. Zuletzt erschienen die Bücher "Handbuch der Erfolglosen - Jahrgang zweitausendundelf" und "Glas - Eine Kunst". Der Preis wird am 5. Juni im Literaturhaus Hamburg überreicht. Wir senden heute eines ihrer schönsten Hörspiele.

Im Zoo

"Die meisten Wörter in diesem Hörspiel tragen Fell" - ein poetisch-verrücktes Spiel mit Wörtern, Tieren, Geräuschen, und einem Zoobesuch der Herren Brehm und Hagenbeck.

„Um diese Geschichte ganz zu erzählen, muss man viele Wörter haben. Es kann durch kein anderes ersetzt werden. Die Wörter sind nebeneinander untergebracht, ohne einander zu kennen.“ Wie den Wörtern geht es den Tieren in Patricia Görgs Hörspiel „Zoo“, in dem die Kontinente eng beieinander liegen; Afrika mit grün gefliesten Wänden, Madagaskar mit festgeschraubten Birkenstämmen und die verglaste Antarktis aus braunem Zement. Zwischen den Zoobesuchern drängeln sich zwei seltsam bekannte Figuren: „Der Herr Direktor sieht zwei Gestalten heransegeln, die Brehm und Hagenbeck sein könnten."

Dieses Hörspiel können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Hörspiel Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Mit: Rotraut Rieger, Christian Redl, Manfred Steffen, Brigitte Röttgers, Jutta Villinger, Ria Wullinger, Willkit Greuèl und Josef Tratnik
Regie: Hans Gerd Krogmann
Produktion: SWF/RB 1994

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr

Podcast
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr