Starke Stücke

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart

Donnerstag, 19. November 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Nikolaus Harnoncourt hat einmal über Mozart Folgendes gesagt:

Porträt von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), gemalt von Barbara Krafft (1764-1825), 1819 © picture-alliance/Leemage Foto: Costa
"Tragik und Glanz": Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

"Ich finde, der Begriff Schönheit ist bei Mozart identisch mit Wahrheit der Aussage, es ist eine Schönheit, die keineswegs erholend wirkt, sondern die einen Konflikt, einen tiefen Konflikt, in irgendeiner Weise darstellt und dann löst, die damit natürlich den Hörer sehr stark einbezieht und erschüttert, vielleicht aufreißt, die aber nicht im Sinn einer freundlich einschläfernden Abendmusik wirkt. Zum Beispiel: Jeder Musikhörer betrachtet C-Dur als die strahlende Tonart der Unbeschwertheit, des Jubels; also ist die Jupiter-Symphonie das Werk des unbeschwerten, reinsten Jubelglanzes. Ich kann das überhaupt nicht so sehen. Ich finde, es ist ein Stück, in dem sich Tragik und Glanz völlig die Waage halten."

"Jupiter"-Sinfonie: End- und Anfangspunkt zugleich

Der Beiname "Jupiter" stammt nicht von Mozart, er wurde erst nach Mozarts Tod hinzugefügt und gleich sehr populär. Gemeint ist er nicht programmatisch, sondern ganz unmittelbar - es geht darum, die Größe dieses Werkes zu betonen, das in der Geschichte der Sinfonie End- und Anfangspunkt zugleich ist: Es ist die letzte Sinfonie, die Mozart komponiert hat, eine vollendete Zusammenfassung des sinfonischen Schaffens bis 1788. Zugleich beeinflusst Mozart mit diesem Werk alle Komponisten, die nach ihm kommen. Ein früher Kritiker schrieb vom "Triumph der neueren Tonkunst".

Das Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 "Jupiter"
NDR Elbphilharmonie Orchester / Ltg.: Christoph Eschenbach

Wolfgang Amadeus Mozart
Hornkonzert Es-Dur KV 447
David Pyatt, Horn / Academy of St-Martin-in-the Fields / Ltg.: Neville Marriner

Eine Sendung von Raliza Nikolov

Weitere Informationen
Dach der Elbphilharmonie in Hamburg © picture alliance/Bildagentur-online Foto: Bildagentur-online/Ohde

Starke Stücke

Sie überragen die Musikgeschichte - Meisterwerke, die in einzigartiger, genialer Inspiration entstanden. NDR Kultur stellt sonntags, dienstags und donnerstags ein musikalisches Meisterwerk vor. mehr

NDR Kultur Livestream