Der Lyriker Paul Celan steht mit seiner Frau Gisèle Lestrange vor einem Bild der Grafikerin © picture alliance/Imagno

Paul Celan - ein Gehetzter, ein Zerrissener. Ein Dichter.

19.04.2020 | 20:00 Uhr | von Solloch, Alexander 107 Min | Verfügbar bis 19.04.2021

Paul Celan, Dichter der "Todesfuge", nahm sich vor 50 Jahren das Leben. Die Sendung zeigt die Widersprüche des großen Poeten und präsentiert seltene Tondokumente.

Zwei Bücher über Paul Celan © Galiani Berlin / Wallstein Verlag

Zwei neue Bücher über den Dichter Paul Celan

Anlässlich des 100. Geburtstags und gleichzeitig 50. Todestags des Dichters sind neue Bücher erschienen: von Helmut Böttiger "Nahe Fremde" und von Wolfgang Emmerich "Celans Zerrissenheit". mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Gespräche und Themen

Viele Menschen aus dem kulterellen Leben und der Gesellschaft kommen bei NDR Kultur zu Wort. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher Highlights, die nachgehört werden können. mehr

Die Elbphilharmonie am Abend (Westansicht). © Elbphilharmonie Konzerte Foto: Thies Raetzke

NDR Kultur online anhören

Konzerte, Lesungen, Gespräche und Feature: Hier finden Sie die Inhalte von NDR Kultur online. mehr