Zwei Pinguine, davon ein Jungtier, im Freigehege. © Dederichs Reinecke & Partner/Vogelpark Walsrode Foto: Vogelpark Walsrode

Walsrode: Vier kleine Pinguine bekommen einen Laufstall

Stand: 19.07.2022 14:48 Uhr

Die Küken wollen die Gegend erkunden und watscheln dabei auch durch Bruthöhlen anderer Pinguine. Diese reagieren aggressiv. Um Verletzungen zu vermeiden, gibt es nun Laufställe für die Kleinen.

Dass benachbarte Bruthöhlen womöglich das Revier anderer Pinguine sind, wissen die abenteuerlustigen Jungtiere noch nicht, erklärt Tierpfleger German Alonso. Er kam deshalb auf die Idee mit dem Laufstall. Watscheln die Küken durch die Höhlen anderer Pinguine, reagierten diese aggressiv und vertrieben die Kleinen teils rabiat. Das Verletzungsrisiko sei zu groß. Deshalb wurde nun vor jede Bruthöhle, in der aktuell ein Jungtier lebt, ein kleiner Zaun gesetzt. Durch die Zäune können die jungen Pinguine zwar gucken, aber nicht ausbüxen. Zuvor hätten junge Pinguine, sobald sie flügge wurden, in eine separate Station gebracht werden müssen, um Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Humboldt-Pinguine sind bedroht

"Uns Tierpfleger:innen und den anderen Pinguinen wird das Leben dadurch deutlich einfacher gemacht. Besonders Eltern werden wohl nachvollziehen können, wie angenehm es sein kann, wenn man auch mal ein paar Augenblicke nicht auf den Nachwuchs aufpassen muss", so Alonso. Die Humboldt-Pinguine zählen zu den bedrohten Arten, wie der Vogelpark am Dienstag weiter mitteilte. "Durch kommerziellen Fischfang im Humboldt-Strom und den Abbau von Guano leben aktuell weniger als 24.000 Tiere in freier Wildbahn." Umso größer sei die Freude gewesen, als vor einigen Wochen vier putzmuntere Jungtiere aus ihren Eiern schlüpften.

Weitere Informationen
Walsrode: Eine Pflegerin hält in der Jungtierstation des Vogelparks einen jungen Brillenpelikan in den Händen. © dpa Foto: Sina Schuldt

Im Vogelpark Walsrode ist Schlüpfzeit

Hornvögel, Geier, Pinguine: 4.000 Vögel leben in dem Tierpark. Auf der Jungtierstation ist jetzt jede Menge los. (14.04.2022) mehr

Ein Sonnenuntergang über dem Meer. © Dick Egmond / photocase.de Foto: Dick Egmond / photocase.de

12 Dinge, die ihr in Niedersachsen gemacht haben müsst

Harz oder Nordsee? Wilhelmshaven oder Braunschweig? Oder gleich alles hintereinander weg? Ihr habt die Qual der Wahl. Hier kommen 12 Ideen, was ihr in Niedersachsen unternehmen könnt. (31.05.2022) mehr

Im Wildpark Lüneburger Heide sind Mufflon-Zwillinge zur Welt gekommen. © Wildpark Lüneburger Heide/dpa Foto: Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark Lüneburger Heide: Wölfe, Bären und Hirsche

Neben heimischen Tieren leben Schneeleoparden und Tiger im Park. Highlights sind Greifvogel-Shows und ein Baumwipfelpfad. (12.05.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 19.07.2022 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Tiere

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Eine Grafik zeigt die Ergebnisse der Sonntagsfrage zur Landtagswahl vom 29.09.2022. © ARD/NDR/infratest-dimap

Sonntagsfrage: CDU legt zu, Grüne verlieren, SPD weiter vorn

Gut eine Woche vor der Landtagswahl liegt die SPD in Niedersachsen bei 32 Prozent. Die FDP muss um den Einzug in den Landtag bangen. mehr