Der Verkehr staut sich. © picture alliance/dpa | Matthias Balk Foto: Matthias Balk

Rückreiseverkehr führt zu kilometerlangen Staus im Norden

Stand: 29.05.2022 20:15 Uhr

Der Rückreiseverkehr nach dem langen Himmelfahrts-Wochenende hat auf den Straßen im Norden zu kilometerlangen Staus geführt. Baustellen und Insel-Ausfallstraßen erwiesen sich dabei als Nadelöhr.

Auf der A1 bei Neustadt-Pelzerhaken standen die Autos zeitweise auf einer Länge von über 20 Kilometern. Und auch auf der A20 bei Lübeck staute es sich kilometerlang. Auf den Bundesstraßen 110 und 111, die Usedom mit dem Festland verbinden, kam es zu kilometerlangen Staus. Auch der Reiseverkehr von Rügen aufs Festland kam nur stockend voran. Auf Sylt gab es lange Schlangen vor dem Autozug in Westerland - die Polizei hatte den Verkehr nach eigenen Angaben an diesem Wochenende umgeleitet, damit nicht die ganze Stadt im Stau steht.

Stau und stockender Verkehr auf der A1 und der A7

Auf der Autobahn 7 von Hamburg nach Hannover standen die Autos am Sonntag laut der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen zwischen Schneverdingen und Dorfmark teilweise bis zu zehn Kilometer sowie zwischen Bad Fallingbostel und Schwarmstedt bis zu 15 Kilometer. In der Gegenrichtung gab es zwischen dem Dreieck Walsrode und Soltau-Ost 20 Kilometer stockenden Verkehr. Auch auf der A1 von Bremen nach Osnabrück staute sich der Verkehr zwischen Cloppenburg und Neuenkirchen-Vörden auf 18 Kilometern. Zwischen Emden und Leer auf der A31 standen die Fahrzeuge auf einer Länge von vier Kilometern, im weiteren Verlauf zwischen Leer und Meppen waren es fünf Kilometer.

Weitere Informationen
Der Verkehr staut sich. © picture alliance/dpa | Matthias Balk Foto: Matthias Balk

Rückreiseverkehr löst Staus auf Autobahnen um Hamburg herum aus

Das lange Himmelfahrtswochenende sorgte für viel Verkehr auf den Straßen und Autobahnen in Hamburg und Umgebung. mehr

Baustellen wurden zur Staufalle

Insbesondere die Baustellen wurden wieder zur Staufalle. So führten die Bauarbeiten zwischen den Anschlussstellen Hannover-Süd und Hildesheim-Drispenstedt zu Verzögerungen. Die Sperrung der Autobahn an diesem Teilabschnitt wegen Bauarbeiten wurde am Sonntagmittag aufgehoben.

Weitere Informationen
Stau auf der Autobahn © dpa Foto: Christian Charisius

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Wenige Autos rollen über die Autobahn 31 in Ostfriesland. © picture alliance Foto: Ingo Wagner

Himmelfahrts-Verkehr: Autobahnen wieder weitgehend frei

Am Donnerstag gab es Staus auf der A1, A7 und A31. Am Nachmittag beruhigte sich die Lage auf den Straßen wieder. (26.05.2022) mehr

Eine Schlange Autos im Stau © Panthermedia Foto: XXL Photo

Entspannt ans Ziel: Die "Anti-Stau-Therapie"

Himmelfahrt und Pfingsten staut es sich wieder auf vielen Autobahnen. Wie vermeiden Reisende Staus und verhalten sich richtig? mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 29.05.2022 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Gaszähler mit Euromünze: © picture alliance / CHROMORANGE | Christian Ohde Foto: Christian Ohde

Stephan Weil: Gasumlage ist "bitter, aber notwendig"

Niedersachsens Ministerpräsident sieht keine Alternative. Kritik kommt von Energieminister Lies und Sozialverbänden. mehr