Injektionsspritze © Colourbox

Niedersächsische Hausärzte erproben Corona-Impfungen

Stand: 01.03.2021 17:31 Uhr

In fünf Hausarztpraxen im Land werden seit Montag Menschen gegen das Coronavirus geimpft. In der Pilotphase sollen vor allem die Abläufe durchgespielt werden.

Der Probelauf diene dazu, die Logistik und Lagerung der Corona-Impfstoffe und die technischen Abläufe durchzuspielen, wie die am Montag zurückgetretene Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) vorab sagte. Ausgewählt wurden Praxen in den Landkreisen Leer, Wesermarsch und Uelzen sowie in Stadt und Region Hannover. Bei welchen Ärzten genau geimpft wird, wollen die Kreise zunächst nicht bekannt geben, damit die Abläufe dort nicht durch einen Ansturm durcheinander gebracht werden. Geimpft werden in den Praxen nur impfberechtigte Personen unter 65 Jahren.

9.000 Arztpraxen können impfen

Ab April könnten dann voraussichtlich deutlich mehr Praxen in Niedersachsen mit im Boot sein, so Reimann. Das sei mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) in Niedersachsen vereinbart worden. Nach Angaben von KVN-Vorstandschef Mark Barjenbruch stehen dafür rund 9.000 Arztpraxen bereit. Die beteiligten Praxen werden von den Impfzentren wie mobile Impfteams behandelt und mit Impfstoff beliefert.

Weitere Informationen
In einer Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis in Neuburg in Mecklenburg-Vorpommern erhalten zwei ältere Menschen die erste Corona-Schutzimpfung. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Pilotprojekt gestartet: Ärzte impfen Senioren zu Hause

Vier Ärzte machen im Landkreis Osnabrück Hausbesuche. Ab Montag impfen fünf weitere Hausärzte in ihren Praxen. (26.02.2021) mehr

Ein Fläschchen mit Impfserum und eine Spritze © Colourbox

Impfen beim Hausarzt? Niedersachsen plant Pilotphase

Erste Hausarztpraxen könnten schon ab März gegen Corona impfen - wenn sich Ärzte und Sozialministerium einigen. (18.02.21) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.03.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Der Landtag in Niedersachsen tagt. © dpa-Bildfunk/Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Live: Landtag debattiert neues Infektionsschutzgesetz

Ministerpräsident Weil hält in der außerplanmäßigen Sitzung eine Regierungserklärung. NDR.de überträgt jetzt live. Video-Livestream