Ein Mann lädt eine Schreckschuss-Pistole «Walther P22» mit einem Magazin. © dpa Foto: Oliver Killig

Niedersachsen unterstützt Pläne für schärferes Waffenrecht

Stand: 11.01.2023 09:31 Uhr

Auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) ist dafür, das Waffenrecht zu verschärfen. Er unterstützt damit einen Vorstoß seiner Parteikollegin Bundesinnenministerin Nancy Faeser.

"Diese Verschärfung macht durchaus Sinn", sagte Pistorius der deutschen Presse-Agentur am Dienstag. Faeser will für Schreckschusspistolen und Armbrüste einen Waffenschein einführen. Damit reagiert sie auf die Krawalle in der Silvesternacht und die Putschpläne einer Reichsbürger-Gruppe. Pistorius sagte, diese Waffen sähen täuschend echt aus und seien durchaus gefährlich. Das hätten die Vorfälle in der Silvesternacht gezeigt.

AUDIO: Innenministerin Faeser will Waffenrecht verschärfen (1 Min)

Zuspruch für Waffenrechtsverschärfungen auch aus Bremen

Auch Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) unterstützt grundsätzlich Gesetzesverschärfungen im Bereich der Schreckschusswaffen. Detailliert könne er sich dazu aber erst äußern, wenn der Gesetzesentwurf vorliegt, hieß es am Dienstag.

Weitere Informationen
Polizisten patrouillieren an Silvester in der Innenstadt von Hannover. © picture alliance/dpa Foto: Clemens Heidrich

Silvester-Angriffe: Innenministerium sammelt Informationen

Das Ministerium hat die Polizeibehörden in Niedersachsen aufgefordert, alle Informationen zu den Angriffen zu liefern. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht in einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Weil will "Reichsbürger" genauer beobachten lassen

Deren Verschwörung sei nur die Spitze des Eisbergs und der Verfassungsschutz in der Pflicht, sagte der Ministerpräsident. mehr

Schriftzug Polizei steht auf dem Rücken an der Uniform eines Polizisten. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Stadt Hannover richtet neue Waffenverbotszonen ein

Wegen der hohen Zahl an Messerattacken dürfen rund um den Hauptbahnhof und am Steintor keine Waffen getragen werden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.01.2023 | 08:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Terrorismus

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Traktor von oben. © NDR Foto: NDR

Mehr Höfe, mehr Fläche: Ökolandbau in Niedersachsen wächst wieder

Wegen hoher Inflation hatte der Ausbau zuletzt gestockt. Vor allem eine Betriebsform gilt laut Landvolk als entscheidend. mehr