Stand: 11.06.2019 21:14 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Harz: Borkenkäfer bohrt sich in Tausende Fichten

Im Nationalpark Harz sind vielerorts vom Borkenkäfer zerstörte Fichten zu sehen, zum Beispiel hier in der Nähe vom Torfhausmoor im Landkreis Goslar.

Am Wurmberg bei Braunlage sind mehrere Tausend Fichten von Borkenkäfern befallen und müssen gefällt werden. Neun Spezialmaschinen und 15 Arbeitskräfte sind mit den Baumfällarbeiten beschäftigt. Zahlreiche Wander- und Forstwege sind in den nächsten vier Wochen gesperrt. Die Niedersächsischen Landesforsten rechnen mit weiterem Befall. "Die richtig warmen Monate stehen uns noch bevor und täglich entdecken wir neue Bäume, in die sich der Buchdrucker bereits eingebohrt hat", sagt Revierförster Harald Laubner.

Dramatische Schäden befürchtet

Laubner betreut das Revier am Wurmberg seit 30 Jahren. Er befürchtet dramatische Schäden in den kommenden Monaten. Extreme Trockenheit im vergangenen Jahr, wenig Niederschläge im Winter und die zuletzt hohen Temperaturen hätten die Fichten weiter geschwächt. "Inzwischen hat sich eine enorme Borkenkäfer-Population aufgebaut, die uns als direkter Nachbar zum Nationalpark voll erwischt", so Laubner.

Fällen gegen die Zeit

Die Baumfällarbeiten werden zügig umgesetzt, damit die jungen Borkenkäfer nicht schlüpfen und weitere Bäume befallen können. "Wir wollen möglichst schnell den Borkenkäfer bekämpfen. Deswegen arbeiten wir auch an Sonn- und Feiertagen", erklärt Laubner die Ausnahmegenehmigung vom Feiertagsgebot. Seit dem vergangenen Sommer mussten im Harz 200.000 Fichten geschlagen werden, dieses Jahr werden es nach Auskunft der Niedersächsischen Landesforsten noch mehr.

Weitere Informationen

Erstmals Gift-Fallen gegen den Borkenkäfer

Die Landesforsten setzen erstmals Gift-Fallen gegen den Borkenkäfer ein, um den massiven Schädlingsbefall in den Griff zu bekommen. Naturschützer sehen die Artenvielfalt gefährdet. (28.03.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 12.06.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:03
Hallo Niedersachsen
02:38
Hallo Niedersachsen
05:23
Hallo Niedersachsen