"Bundesarbeitsgericht" steht auf dem Schild am Eingang zum höchsten deutschen Arbeitsgericht. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Martin Schutt Foto: Martin Schutt

Fall aus Niedersachsen: Darf Corona-Prämie gepfändet werden?

Stand: 25.08.2022 09:27 Uhr

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt verhandelt heute über die Pfändbarkeit einer Corona-Prämie. Geklagt hat eine Insolvenzverwalterin in einem Fall aus Niedersachsen.

Die Klage richtet sich gegen ein Restaurant, in dem eine Küchenhilfe ein halbes Jahr tätig war. Das Restaurant hatte der Frau im September 2020 eine zusätzliche Corona-Hilfe von 400 Euro gezahlt. Die Insolvenzverwalterin forderte den Restaurantbetreiber auf, den ihres Erachtens pfändbaren Anteil in Höhe von 182,99 Euro an sie abzuführen. Der Gastronom verweigerte dies. Er vertrat die Auffassung, dass mit der Prämie die besondere Belastung der Mitarbeiterin honoriert worden sei. Sie habe unter anderem an der Theke gearbeitet und sich dort anstecken können. Es sei darum eine unpfändbare Erschwerniszulage. Das Landesarbeitsgericht hatte die Klage der Insolvenzverwalterin abgewiesen.

Weitere Informationen
Eine biologisch-technische Assistentin bereitet PCR-Tests auf das Corona-Virus von Patienten im PCR-Labor vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt für die Analyse vor. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Corona in Niedersachsen: Inzidenz steigt auf 471,3

Das RKI meldet 15.183 Neuinfektionen. Weitere wichtige Zahlen für das Land und Ihre Kommune finden Sie hier. mehr

Ein Schild "Bitte Mundschutz tragen" ist am Eingang eines Krankenhauses angebracht. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Robert Michael Foto: Robert Michael

Auf einen Blick: Diese Corona-Regeln gelten in Niedersachsen

Von Isolation, Bürgertest und Schule bis Testpflicht und Reisen: Worauf muss jetzt noch geachtet werden - ein Überblick. mehr

Eine Impfdosis und eine Spritze liegt auf einem Impfpass. © picture alliance/Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi

Corona in Niedersachsen: Fragen und Antworten zur Impfung

Zwei an Omikron angepasste Impfstoffe sind da. Für wen sie sind und welche Vakzinen es noch gibt erfahren Sie hier. mehr

Karl Lauterbach (SPD), Bundesgesundheitsminister, äußert sich im Haus der Bundespressekonferenz zum aktuellen Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie. © picture alliance/dpa Foto: Wolfgang Kumm

Coronavirus-Blog: "Das ist ganz klar der Beginn einer Herbstwelle"

Gesundheitsminister Lauterbach fordert weitere Schutzmaßnahmen. Die Welle werde "nicht so schnell von alleine enden". Mehr Corona-News im Blog. mehr

Archiv
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 25.08.2022 | 06:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Infektion

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Wolfgang Kubicki, stellvertretender Vorsitzender der FDP und Bundestagsvizepräsident. © Michael Kappeler/dpa Foto: Michael Kappeler

"Kanalratte": Erdoğan zeigt Kubicki bei Hildesheimer Justiz an

Wolfgang Kubicki (FDP) hatte den türkischen Präsidenten bei einem Auftritt in Niedersachsen als "Kanalratte" bezeichnet. mehr