Corona-Krise: Gastronomen schicken Kochtöpfe an Politiker

Stand: 27.04.2021 21:24 Uhr

Gastwirte aus ganz Niedersachsen haben am Dienstag aus Protest mehr als 1.000 leere Kochtöpfe an Landes- und Bundespolitiker verschickt. Aufgerufen dazu hat der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga.

Rund ein Viertel der Betriebe stehe wegen der coronabedingten Schließungen inzwischen kurz vor dem Aus, sagte der niedersächsische Dehoga-Chef Rainer Balke. Es brauche jetzt von der Politik ein Konzept zur Wiedereröffnung. Pfingsten sei der letzte Termin, um die Branche zu retten, dann müssten die Hotels und Gaststätten wieder aufmachen. Kein Betrieb könne sieben Monate von Rücklagen und Überbrückungshilfen leben, sagte Balke.

Dehoga Lüneburg fordert Öffnung der Außengastronomie

Die Lage sei katastrophal, sagte auch Lüneburgs Dehoga-Vorsitzender Martin Zackariat. Fast acht Monate befänden er und seine Kollegen sich bereits im Corona-Lockdown. Unter seinen Kollegen herrsche so gut wie überall Frust. Der Dehoga fordert unter anderem, dass Land und Bund so schnell wie möglich grünes Licht dafür geben, die Außengastronomie wieder zu öffnen. Laut Zackariat müsse dies am besten schon Anfang Mai passieren.

Töpfe auf dem Weg zu Weil und Althusmann

Viele der rund 5.500 Betriebe in Niedersachsen machen bei der Aktion mit. Die Landes- und Bundespolitiker bekommen die leeren Kochtöpfe entweder persönlich überreicht oder per Post zugeschickt. Beigelegt ist die Bitte, sie gefüllt mit Rezepten und Ideen für einen Weg aus der Krise wieder zurückzuschicken. Allein zu Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und zu Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) sollen per Post jeweils rund 50 Kochtöpfe unterwegs sein. Auch Zackariat hat seine Küche geplündert. "Ich habe natürlich nicht die besten Töpfe ausgesucht", so der Hotelier aus Heiligenthal (Landkreis Lüneburg). "Zum einen wegen der Angst, dass ich sie nicht zurück bekomme. Zum anderen sollen die aber auch zeigen, welche Not wir in der Gastronomie zur Zeit leiden."

Videos
Der Eingang eines Restaurants.
3 Min

Betriebsschließung: Hamelner Gastronom verklagt Versicherung

Die Versicherung wollte bei der Corona-bedingten Schließung nicht einspringen. Der Kläger bekam in erster Instanz Recht. (16.02.2021) 3 Min

CDU-Fraktionsvize Thiele bekommt Topf in Wiesmoor

Im ostfriesischen Wiesmoor erhielten Aurichs Landrat Olaf Meinen (parteilos) und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtags-CDU Ulf Thiele Kochtöpfe überreicht. Meinen setzt in seinem Rezept auf Modellkommunen, außerdem will er die Inseln für getestete Personen öffnen lassen. Thiele wünscht sich mehr Rechte für Geimpfte, tagesaktuelle Tests und ein schrittweises Vorgehen. Für mehr finanzielle Unterstützung vom Land sieht er dagegen keinen Spielraum.

Weitere Informationen
Ein Haus mit einer Gaststätte ist von außen mit einer Leuchtschrift illuminiert. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Lichtaktion: Gastronomie will Perspektiven in Corona-Krise

In Hannover werden eine Woche lang verschiedene Gebäude beleuchtet. Den Anfang machte am Donnerstag ein Restaurant. (23.04.2021) mehr

Ein Mitarbeiter wischt Tische vor einem Cafe in einer Innenstadt ab. © picture alliance/dpa/Fabian Strauch Foto: Fabian Strauch

Corona in Niedersachsen: Land kündigt Lockerungen an

Die neuen Regeln sollen ab dem 10. Mai gelten. Darin sind erste Vorteile für vollständig geimpfte Personen enthalten. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum verpackt. © dp-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Corona in Niedersachsen: Inzidenz sinkt weiter

Das Robert Koch-Institut meldet zudem 1.104 Neuinfektionen und 18 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. mehr

Eine Person hält einen Corona-Schnelltest in der Hand. © picture alliance/dpa/Fabian Strauch Foto: Fabian Strauch

Corona-Blog: Weiter rückläufige Inzidenzen im Norden

In allen norddeutschen Bundesländern haben sich die Fallzahlen auch am Sonnabend positiv entwickelt. Weitere News im Blog. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 27.04.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Mitarbeiter wischt Tische vor einem Cafe in einer Innenstadt ab. © picture alliance/dpa/Fabian Strauch Foto: Fabian Strauch

Niedersachsen schraubt an Corona-Test-Regeln: Kritik bleibt

Den Vertretern von Handel, Gastronomie und Tourismus gehen die geplanten Lockerungen nicht weit genug. mehr