Schriftsteller Karl May um 1910. © picture-alliance/akg-images

Karl May: Ein literarischer Popstar

Sendung: ZeitZeichen | 25.02.2017 | 19:05 Uhr | von Claudia Friedrich
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 25. Februar 1842 wurde Karl May geboren. Er überlebte bitterste Armut, geriet auf Abwege und schuf mit Winnetou und Old Shatterhand unsterbliche Figuren.

Alexander Klaws als Winnetou 2019 bei den Karl May Spielen in Bad Segeberg © dpa-picture alliance Foto: Eventpress rh

Winnetou reitet wieder: Karl-May-Spiele finden statt

Nach zwei Jahren Corona-Pause soll "Der Ölprinz" dieses Jahr in Bad Segeberg aufgeführt werden. In den Hauptrollen sind alte und neue Gesichter. mehr

Schauspieler Ralf Wolter in der Rolle des schrulligen Trappers Sam Hawkins bei Dreharbeiten zu der Karl-May-Verfilmung "Mein Freund Winnetou" (Foto von 1979) © dpa / picture alliance Foto: Dieter Klar

Ralf Wolter: Sam Hawkens machte ihn weltberühmt

Mit Perücken-Skalp in den Karl-May-Filmen schrieb der Schauspieler Filmgeschichte. Die letzten Jahre vor seinem Tod im Oktober 2022 lebte er zurückgezogen. mehr