Anblick der Stadt Hamburg um das Jahr 1150 © Hamburg Port Authority

Die Anfänge des Hamburger Hafens

Sendung: ZeitZeichen | 07.05.2014 | 20:15 Uhr | von Wurms, Matthias
14 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 7. Mai 1189 erhielt Hamburg den kaiserlichen Freibrief für seinen Hafen - angeblich. Im Stadtarchiv gibt es nur einen deutlich jüngeren Freibrief. Eine Fälschung?

Blick auf den Hamburger Hafen im frühen 19. Jahrhundert. © picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Hamburger Hafen: Vom Alsteranleger zum Container-Riesen

Seit 835 Jahren schlägt das wirtschaftliche Herz der Hansestadt im Hafen. Den Anfang machte eine gefälschte Urkunde vom 7. Mai 1189. mehr

Mittelalterliche Szene im Hafen einer Hansestadt (Farblithographie) © picture-alliance / akg-images

Das Mittelalter: Piraten, Kaufleute, Missionare

Um 1280 beginnt in Norddeutschland eine neue Blütezeit. Viele Hafenstädte an der Nord- und Ostsee aber auch Handelsstädte im Binnenland schließen sich zur Hanse zusammen. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?