Stand: 02.10.2019 18:00 Uhr

Neu geboren 1989: Matthias und Lisa

Bildnachweise zum Mauerfall-Storytelling in der Reihenfolge der Verwendung

  • Jubelnd laufen junge Ost-Berliner am 10. November 1989 durch einen Berliner Grenzübergang. - Foto: picture-alliance/dpa-Fotoreport

  • Offene innerdeutsche Grenze zwischen Niedersachsen und dem Bezirk Erfurt, Thüringen, in den Morgenstunden nach der am Abend zuvor verkündeten Grenzöffnung, DDR-Bürger reisen auf der Straße von Worbis nach Duderstadt aus. - Foto: Rolf Schulten, picture-alliance/imageBROKER

  • Matthias Bargholz 1985 bei seiner Tätigkeit als Grafikdesigner im Fliesenwerk Boizenburg. - Foto: privat

  • Lisa Voss als Kleinkind mit ihrer Großmutter. - Foto: privat

  • Lisa Voss als Kleinkind. - Foto: privat

  • Matthias Bargholz bei seiner Einschulung 1969. - Foto: privat

  • Matthias Bargholz bei seiner Jugendweihe 1974. - Foto: privat

  • Studentische Kunst-Aktion im Jahr 1984 (Parodie auf die Wahlen in der DDR). - Foto: privat

  • Künstler Matthias Bargholz im Jahr 1984. - Foto: privat

  • Mappe von Matthias Bargholz über den westdeutschen Künstler Joseph Beuys. Foto: NDR

  • Atelier von Matthias Bargholz. - Foto: NDR

  • Matthias Bargholz 2004 bei Arbeiten an den Kulissen für die Komödie "NVA". - Foto: privat

  • Lisa Voss bei ihrer Arbeit als Schauspielerin. - Foto: privat

  • Matthias Bargholz in seinem Atelier. - Foto: privat

Mehr Geschichte

Eine Straße im niedersächsischen Sögel - von "halben Bäumen" gesäumt © NDR

NDR Serie "Was war da los?": Der Kahlschlag von Sögel

Im Mai 2019 sind an der L53 im Emsland plötzlich zwölf Linden "halbiert". Auftakt eines Transports, bei dem nichts lief, wie es sollte. mehr

Norddeutsche Geschichte

Ein Hobby-Photograph mit selbst gebasteltem Blitz in den 1950er-Jahren in Aktion. © picture alliance / Oscar Poss Foto: Oscar Poss

NDR Serie "Was war da los?" - Ein Bild und seine Geschichte