Stand: 02.10.2019 18:00 Uhr  | Archiv

Neu geboren 1989: Marten und Detlef

Bildnachweise zum Mauerfall-Storytelling in der Reihenfolge der Verwendung

  • Am 11. November 1989 begann der große Ansturm der DDR-Bürger nach Westen. Endlose Kolonnen von DDR-Fahrzeugen bewegten sich im Schritttempo in Richtung Süden. Die Rastanlage Rudolphstein war hoffnungslos überfüllt. - Foto: Reinhard Kemmether, picture alliance

  • Tag der Wiedervereinigung am 3.10.1990 - Feier am Brandenburger Tor - SW Foto: Seeliger, imago images

  • Marten Pfahl als Makler - Foto: NDR

  • Detlef Ahrendt vor einem Flugzeug - Foto: privat

  • Als Kind bekommt Fußballer Marten Pfahl einen Pokal überreicht. - Foto: privat

  • Marten Pfahl auf der Tribüne des Millerntorstadions in Hamburg. - Foto: NDR

  • Werbung für Konsum-Geschäft mit dem Slogan "Einfach stark" - Foto: Jochen Tack, imago images

  • Detlef Ahrendt und seine Frau Heike in den 1980er-Jahren - Foto: privat

  • Detlef Ahrendt als DJ in den 1980er-Jahren - Foto: privat

Multimedia-Dossier zum Mauerfall
Westdeutsche Grenzbeamte und Zuschauer begrüßen einen Trabi am 10.11.1989 am Grenzübergang Helmstedt © dpa / picture alliance Foto: Holger Hollemann

Mauerfall: Neu geboren 1989

Am 9. November 1989 fällt überraschend die Mauer. In sechs Multimedia-Dokus tauschen sich Zeitzeugen, die damals 30 Jahre alt waren, mit jungen Menschen aus, die heute 30 Jahre alt sind. mehr

Am 11. November 1989, begann dann der große Ansturm der DDR-Bürger nach Westen. Die Rastanlage Rudolphstein war hoffnungslos überfüllt. © picture alliance Foto: Reinhard Kemmether

Neu geboren 1989 - Wege in die Selbstständigkeit

Marten hat sich 2019 als Makler in Hamburg selbstständig gemacht. Detlef ergriff nach dem Mauerfall 1989 die Chance, seinen eigenen Betrieb aufzubauen - mit vielen Höhen und Tiefen. mehr

Mehr Geschichte

Das Gebäude des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg-Nienstedten © Internationaler Seegerichtshof (ITLOS)

Seegericht: Ein bisschen New York in Hamburg

Seit 25 Jahren sind Konflikte auf See Fälle für den Internationalen Seegerichtshof. Sein Quartier hat der ISGH in Hamburg. mehr

Norddeutsche Geschichte