NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

Studiogast: Joachim Meyerhoff

Mittwoch, 09. September 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Podcast NDR Kultur Neue CDs © Neil Godding/Unsplash

Joachim Meyerhoff schreibt wieder

Sendung: NDR Kultur à la carte | 09.09.2020 | 13:00 Uhr | von Weise, Katja

Er ist Schauspieler und Regisseur, doch auch als Autor erreicht er die Menschen. Joachim Meyerhoffs neues Buch "Hamster im hinteren Stromgebiet" erscheint am 10.9..

Joachim Meyerhoff kann beides: Geschichten spielen und selbst welche erzählen. Auf der Theaterbühne bewegt er sich in den Welten von William Shakespeare, Yasmina Reza oder Molière, dort taucht er ein in fremde Schicksale, bis der Applaus ihn zurückholt.

VIDEO: Joachim Meyerhoff: "Hab nie Tagebuch geschrieben" (2 Min)

"Hamster im hinteren Stromgebiet": Leben nach dem Schlaganfall

Und Joachim Meyerhoff schreibt. In seiner autobiografischen Erzählbandreihe geht es vor allem um seine Kindheit und die eigene Familie. Meyerhoff schreibt über Aufbrüche und Neuanfänge - und nun auch über einen großen Rückschlag. "Hamster im hinteren Stromgebiet" ist das vielleicht persönlichste Buch des Künstlers, darin erzählt Meyerhoff vom Leben nach seinem Schlaganfall. Wie sieht so ein "Danach" aus? Was verändert sich - in Bezug auf die eigene Einstellung zum Leben, zum Schauspiel und der Kunst?

In NDR Kultur à la carte spricht Joachim Meyerhoff live mit uns über diese Fragen, und gemeinsam hören wir hinein in seine Lieblingslieder.

Katja Weise © NDR Foto: Christian Spielmann

AUDIO: Joachim Meyerhoffs "Hamster im hinteren Stromgebiet" (3 Min)

Das Gespräch führt Katja Weise.

Infos zum Buch


Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet

Kiepenheuer & Witsch
320 Seiten
24,00 €
ISBN: 978-3-462-00024-5

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

Joachim Meyerhoff: "Hamster im hinteren Stromgebiet" © Kiepenheuer & Witsch

Die komischen Aspekte einer Krankheit

Joachim Meyerhoffs neues Buch "Hamster im hinteren Stromgebiet" thematisiert seinen kürzlich erlittenen Schlaganfall. Das zu lesen stimmt nachdenklich, macht aber auch Spaß. mehr

Joachim Meyerhoff: "Die Zweisamkeit der Einzelgänger" (Cover) © Kiepenheuer & Witsch

Unter der Oberfläche lauert der Schmerz

Der autobiografische Roman "Die Zweisamkeit der Einzelgänger" ist der vierte Teil von Joachim Meyerhoffs Romanzyklus. Sein Stil ist gleichermaßen von Witz und tiefem Schmerz geprägt. mehr

NDR Kultur Livestream

Klassikboulevard

13:30 - 17:00 Uhr
Live hörenTitelliste