Soirée

Gezeitenkonzerte 2019: Rie Koyama und das Quatuor Ardeo

Sonntag, 15. Dezember 2019, 22:00 bis 00:00 Uhr

Bild vergrößern
Seit 2015 ist Rie Koyama Solofagottistin der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung von Paavo Järvi.

Rie Koyama ist dem Publikum in Ostfriesland schon seit vielen Jahren vertraut: Sie stand oft zusammen mit ihrem Vater auf der Bühne und präsentierte bewegende musikalische Dialoge. Die Fagottistin stammt aus einer japanischen Musikerfamilie, kam 1991 in Stuttgart zur Welt und gewann zahlreiche Erste Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben.

Rie Koyama und das Quatuor Ardeo: fünf Musikerinnen in Aurich-Schirum

Bild vergrößern
Das Streicherquartett Quatuor Ardeo - lateinisch "ich brenne" - veröffentlichte 2018 eine Aufnahme mit der Transkription der Goldbergvariationen.

Rie Koyama hat bei den Gezeitenkonzerten die klanglichen Facetten ihres Instruments bereits in den unterschiedlichsten Kontexten vorgestellt. Als musikalischen Partner hatte sich die Solofagottistin der Deutschen Kammerphilharmonie in diesem Jahr das Quatuor Ardeo ausgesucht. Auch das 2001 gegründete Streichquartett ist Preisträger diverser Wettbewerbe in Bordeaux, Moskau, Melbourne sowie Reggio Emilia. Gemeinsam gestalten die fünf Musikerinnen ein facettenreiches Programm voller (Wieder-)Entdeckungen:

Juwel der Fagottliteratur

Édouard Dupuy wirkte als Geiger, Sänger, Dirigent und Komponist vor allem an den Königshöfen von Dänemark und Schweden. Sein Quintett ist ein viel zu selten zu hörendes Juwel der Fagottliteratur. Anton Reicha ist heute höchstens noch als Lehrer von Gounod, Berlioz oder Liszt bekannt, doch er war ein wichtiges Bindeglied zwischen Klassik und Romantik und schrieb ein hochvirtuoses Quintett, das in den Händen der Musikerinnen Spielfreude erlebbar werden ließ.

Das Programm


Édouard Dupuy
Fagottquintett a-Moll
Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett in A-Dur KV 464
Carl Maria von Weber
Andante e Rondo Ungarese op. 35
Anton Reicha
Grand Quintet B-Dur op. 106

Rie Koyama, Fagott / Quatuor Ardeo

Aufzeichnung vom 03. August 2019 im Foyer der Firma Pollmann & Renken in Aurich-Schirum

Übersicht

Soirée

Liederabende, Kammermusik, Sinfoniekonzerte von internationalen Podien, Festspiele und herausragende NDR-Veranstaltungen. mehr

Weitere Informationen

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Facettenreiches-Fagott-,sendung978060.html