Eine bunt beleuchtete Fassade eines Gebäudes in der Dunkelheit beim Night Festival. © NDR Foto: Lena Bodewein

Nachts lassen wir den Himmel dichten

Sendung: Feature | 17.03.2020 | 20:00 Uhr | von Müser, Mechthild 53 Min | Verfügbar bis 17.03.2021 Creative-Commons-Lizenz CC-by-nc-nd 3.0

Wann kommen einem die besten Ideen? Im Halbdunkel! Sagt die Wissenschaft. Die Autorin Mechthild Müser über den Sinn oder Unsinn des Grübelns in der Dämmerstunde. Von Mechthild Müser, rbb 2016. ndr.de/radiokunst

Eine bunt beleuchtete Fassade eines Gebäudes in der Dunkelheit beim Night Festival. © NDR Foto: Lena Bodewein

Nachts lassen wir den Himmel dichten

Wann kommen einem die besten Ideen? Im Halbdunkel! Sagt die Wissenschaft. Die Autorin Mechthild Müser über den Sinn oder Unsinn des Grübelns in der Dämmerstunde. mehr