Stand: 01.08.2022 16:11 Uhr

Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön

Bombendrohung in der Innenstadt von Neumünster

Rund 20 Beamten haben am Montagnachmittag zwei Stunden lang mit Spürhunden das Sparkassen-Gebäude am Großflecken durchsucht. Ein Unbekannter hatte der Polizei gemeldet, er habe eine Bombe in der Sparkasse deponiert, die um 15 Uhr explodiere. Laut Polizei wird die Suchaktion beendet, da kein Sprengstoff gefunden wurde. Bereits vor einem Monat hatte es eine Bombendrohung gegen die Sparkasse Neumünster gegeben. Über einen möglichen Zusammenhang wird nun ermittelt. | NDR Schleswig-Holstein 01.08.2022 16:30 Uhr

Tödlicher Unfall auf der B76

Am Wochenende sind zwischen Neudorf-Bornstein und Gettorf (beide Kreis Rendsburg-Eckernförde) zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Wie die Polizei meldete, kam der Fahrer eines Nissan Micra aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er stieß dort mit einem Mercedes Vito zusammen. Der 32-jährige Nissan-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß tödlich verletzt. Die beiden Insassen des Mercedes kamen schwer verletzt in die Uni-Klinik in Kiel. | NDR Schleswig-Holstein 01.08.2022 16:30 Uhr

Betrug mit Baumaterialien: Prozessbeginn in Neumünster

Ein 36 Jahre alter Mann muss sich seit Montag wegen Betrugs vor Gericht verantworten. Der Bau-Subunternehmer soll sich im großen Stil Baumaterialien beschafft haben. Die Rechnungen ließ er laut Anklageschrift an einen ehemaligen Geschäftspartner schicken, mit dem er sich vorher zerstritten hatte. Im Laufe eines halben Jahres sollen so Schulden von knapp 20.000 Euro zusammengekommen sein. | NDR Schleswig-Holstein 01.08.2022 16:30 Uhr

Verkehrsprobleme in den Kieler Stadtteilen Düsternbrook und Blücherplatz

Die Feldstraße und die Kiellinie sind bereits wegen Bauarbeiten für Autos gesperrt - seit Montag kommen Wrangelstraße und Wilhelmshavener Straße dazu. Grund dafür ist die Erneuerung von Fernwärmerohren, Stromkabeln und Wasserleitungen. Nach Angaben der Stadtwerke werden zudem zahlreiche Parkplätze abgesperrt. Mitte November sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Die Sperrungen der Feldstraße und der Kiellinie dauern laut Stadt noch bis ins kommende Jahr an. | NDR Schleswig-Holstein 01.08.2022 08:30 Uhr

Pilotprojekt: Polizei in Neumünster bekommt Taser

Polizisten in Neumünster und Ahrensburg (Kreis Stormarn) sind von Montag an mit elektronischen Tasern ausgestattet. Diese Geräte schießen kleine Nadeln durch die Kleidung von Menschen - und dann wird ein elektrischer Stromschlag abgegeben. So sollen sich Beamte besser verteidigen können. Weil der Einsatz von Tasern zum Beispiel für Personen mit Herzschrittmachern lebensgefährlich sein kann, begleiten Ärzte der Polizei das Pilotprojekt. | NDR Schleswig-Holstein 01.08.2022 08:30 Uhr

Rund 25.000 Besucher beim Tag der Seenotretter

Der erste Tag der Seenotretter seit Beginn der Pandemie war laut der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ein voller Erfolg. So waren zum Beispiel in Laboe (Kreis Plön) zahlreiche Gäste, um sich über die Arbeit der Retter zu informieren. Im Hafenbecken wurde die Rettung eines Schiffbrüchigen geprobt, außerdem traten Kleinkünstler auf. Insgesamt besuchten die Stationen in den Häfen im Norden nach Angaben der DGzRS rund 25.000 Besucher. | NDR Schleswig-Holstein 01.08.2022 08:30 Uhr

Pokal-Aus für Holstein Kiel

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel ist in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Die Störche scheiterten am Abend im Elfmeterschießen beim Drittligisten Waldhof Mannheim. Nach 90 und 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden. Der VfB Lübeck, der Hamburger SV und der FC St. Pauli stehen dagegen in Pokalrunde zwei. | NDR Schleswig-Holstein 01.08.2022 06:00 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Kiel

Das Studio Kiel liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Kiel 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Hinter einer Wand aus kunstvoll gestalteten Glasplatten befinden sich Urnenfächer. © NDR Foto: Hauke Bülow

Lebenswerk Totenstätte: Lübecks erster Indoor-Friedhof

Einst Kornspeicher der Lübecker Kaufmannsfamilie Mann, heute letzte Ruhestätte: Ein Gründerpaar hat an der Trave einen Urnenfriedhof eröffnet. mehr

Videos