Wetter Übersicht
Ortssuche
Stand: 25.03.2019 18:16 Uhr

Vorhersage Schleswig-Holstein

In der Nacht zunächst gering bewölkt oder klar, später wieder wolkiger und weitgehend trocken. Minimal 4 bis 0 Grad und stellenweise Glättegefahr. Am Dienstag nach freundlichem und frischem Start, von Westen her mehr Wolken und vereinzelt ein paar Regenschauer möglich. Höchstwerte 7 bis 9 Grad. Windig

Wetterlage

Tief "Louie" ist abgezogen. Zwar beruhigt sich das Wetter mit Hoch "Irmelin", doch es bestimmt weiter feuchte und wolkenreiche Luft.

Heute

In der Nacht zum Dienstag länger gering bewölkt oder klar und trocken. In der zweiten Nachthälfte von der Deutschen Bucht her wieder mehr Wolken und gegen Morgen im Nordseeumfeld ein paar Tropfen möglich. Tiefstwerte 4 Grad in Büsum, 1 Grad in Plön bis 0 Grad in Quickborn, stellenweise Glättegefahr. Schwacher bis mäßiger, in freien Küstenlagen noch frischer Wind aus Nordwest.

Morgen

Am Dienstag nach vielfach freundlichem und teils sonnigem Beginn von Westen her zunehmend dichte Wolkenfelder und im Tagesverlauf ein paar Regenschauer möglich, mit Schwerpunkt von Nordfriesland bis zum Hamburger Umland. Höchstens 7 Grad in Wyk auf Föhr bis 9 Grad in Kappeln. Mäßiger bis frischer Nordwestwind, in der ersten Tageshälfte starke bis stürmische Böen, später nachlassend.

In der Nacht zum Mittwoch wechselnde bis starke Bewölkung und zeitweise leichter Regen möglich. Tiefstwerte 6 bis 4 Grad. Schwacher, in Küstenlagen noch mäßiger Wind, von Nordwest auf West drehend.

Weitere Aussichten

Am Mittwoch verbreitet dichte Wolken, kaum Aufhellungen und gebietsweise etwas Regen. Höchstwerte 8 bis 10 Grad und mäßiger bis frischer Westwind.

Am Donnerstag zunächst grau oder trüb aufgrund dichter Nebel- oder Hochnebelfelder und vereinzelt ein paar Tropfen möglich. Im Tagesverlauf von Norden her allmählich freundlicher und trocken. Milder bei 9 bis 13 Grad und schwachem bis mäßigem West- bis Nordwestwind.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen