Stand: 12.07.2022 17:01 Uhr

Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön

Kommunen bereiten sich auf Zeit ohne Gaslieferungen vor

Straßenlaternen könnten abgeschaltet oder Heizungen in städtischen Gebäuden herunter gedreht werden: So will die Stadt Plön im Falle von ausbleibenden Gaslieferungen reagieren, sagte Bürgermeister Lars Winter (SPD) NDR Schleswig-Holstein. Auch andere Städte werden aktiv. Kiel hat nach Angaben einer Sprecherin bereits einen Krisenstab eingerichtet, der Sparmaßnahmen erarbeiten soll. Der Grund sind die aktuell eingestellten Lieferungen über die Pipeline Nord Stream 1. Diese ist aktuell zu Wartungszwecken nicht in Betrieb. Die Städte bereiten sich auf den Fall vor, dass es auch danach kein Gas mehr geben könnte. | NDR Schleswig-Holstein 12.07.2022 15:00 Uhr

Verletzte Biker in der Region

Nach Polizeiangaben gab es in der Region am Montag zwei Unfälle, bei denen Motorradfahrer beteiligt waren. Nach ersten Ermittlungen der Polizei stieß in Altenholz im Kreis Rendsburg-Eckernförde ein 50-jähriger Fahrer frontal mit einem Auto zusammen. Nach zweistündiger Bergung und Rettungsarbeiten kam der Fahrer in eine Klinik. Einige Stunden später mussten die Rettungskräfte im Kreis Plön ausrücken. Auf der Lütjenburger Straße in Blekendorf war laut Polizei ein Motorradfahrer gestürzt und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzung. Die Unfallursachen sind in beiden Fällen noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 12.07.2022 08:30 Uhr

Philipp Lahm zu Besuch in Schönhagen

Im Kreis Rendsburg-Eckernförde hat sich für Dienstag Fußball-Weltmeister Philipp Lahm angekündigt. Nach Angaben seiner Stiftung richtet der ehemalige Profispieler dort ein Sommercamp aus. Rund 80 Kinder können in der Ferienanlage Schönhagen eine Woche Urlaub machen. Dahinter steckt aber auch ein Ziel. Die Kinder sollen sich nach Angaben der Stiftung mit dem Thema Gesundheit auseinandersetzen. Unter anderem geht es um Bewegung und Ernährung. Die Stiftung vergibt 40 Camp-Plätze an Kinder aus sozialen Einrichtungen. | NDR Schleswig-Holstein 12.07.2022 08:30 Uhr

Landesstraße 308 bei Oldenbüttel gesperrt

Wer in Hanerau-Hademarschen im Kreis Rendsburg-Eckernförde wohnt und nach Oldenbüttel fahren will, muss die kommenden Wochen einen Umweg nehmen. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr erneuert die sogenannten Entwässerungsanlagen an der Landesstraße 308 - das ist die direkte Verbindung zwischen Hanerau-Hademarschen und Oldenbüttel. Die Straße wird für die Arbeiten von Mittwoch an bis nahezu Ende des Monats voll gesperrt. Die Umleitung führt über Gokels. | NDR Schleswig-Holstein 12.07.2022 08:30 Uhr

Toter in Kiel-Gaarden: Verdächtiger noch nicht in der JVA Neumünster

Der Mann, der Ende Juni im Kieler Stadtteil Gaarden einen 31-Jährigen erschossen haben soll, wurde Sonntag im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen festgenommen. Spezialeinheiten fassten den Mann nach intensiven Ermittlungen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Zuvor war öffentlich nach dem 23-Jährigen gefahndet worden. Nach Angaben von Oberstaatsanwalt Axel Bieler wird der Beschuldigte in den kommenden Tagen nach Schleswig-Holstein gebracht, die U-Haft soll er in Neumünster verbringen. Bis der Tatverdächtige per Sammeltransport in die JVA Neumünster gebracht wird, kann es noch Tage dauern. Zunächst soll er in Gelsenkirchen dem Haftrichter vorgeführt werden. Das Tatmotiv ist bisher unklar. | NDR Schleswig-Holstein 11.07.2022 16:30 Uhr

Corona-Inzidenz in Plön und Rendsburg-Eckernförde landesweit am höchsten

Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand 11.7.) liegt die Corona-Inzidenz in Plön bei 1.105,7, in Rendsburg-Eckernförde wurde eine Inzidenz von 1.038,6 gemeldet, für Kiel 240,8. Die landesweite Inzidenz liegt bei 737,3. | NDR Schleswig-Holstein 12.07.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Kiel

Das Studio Kiel liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Kiel 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 12.07.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zwei Drachenbootrennen liegen beim Kanal Cup in Rendsburg im Wasser. © NDR Foto: Oke Jens

SH Netz Cup: Rudern und Musik in Rendsburg

In Rendsburg dreht sich am Wochenende alles ums Rudern. Neben dem Rennen gibt es auch Auftritte von Sängerin Stefanie Heinzmann und der Popband ClockClock. mehr

Videos