Wahlhelferinnen und ein Wahlhelfer entleeren in einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist, eine Wahlurne mit Stimmzetteln. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl-Ticker: Viele Entscheidungen - und Stichwahlen

Sendedatum: 12.09.2021 22:05 Uhr

Bei den Kommunalwahlen geht um die Politik vor der Haustür. 6,5 Millionen Niedersächsinnen und Niedersachsen durften abstimmen. Wer macht wo das Rennen? Hier halten wir Sie auf dem Laufenden.


01:00 Uhr

Wir beenden unseren Ticker zu den Kommunalwahlen in Niedersachsen 2021. Vielen Dank für Ihr Interesse - und gute Nacht!


00:59 Uhr

Region Hannover: Stichwahl um das Präsidentenamt

Wer Präsidentin oder Präsident der Region Hannover wird, bleibt vorerst offen: Steffen Krach (SPD) und Christine Karasch (CDU) gehen in die Stichwahl. Laut vorläufigem Endergebnis lag Krach mit 37,10 Prozent vorne, Karasch holte 29,63 Prozent der Stimmen.


00:50 Uhr

Stichwahl in Göttingen um das OB-Amt

Zwei Kandidatinnen für den Posten der Oberbürgermeisterin in Göttingen gehen in die Stichwahl: Petra Broistedt (SPD) und Doreen Fragel (Grüne).


00:47 Uhr

Klingebiel bleibt OB in Salzgitter

Bei der OB-Wahl in Salzgitter hat der amtierende Oberbürgermeister Frank Klingebiel (CDU) das Rennen gemacht und seine Herausforderer mit 54,9 Prozent der Stimmen klar hinter sich gelassen.


00:39 Uhr

Landkreis Gifhorn: Stichwahl in zwei Wochen

Bei der Landratswahl im Landkreis Gifhorn hat kein Bewerber 50 Prozent der Stimmen erhalten. Tobias Heilmann (SPD, 38,02 Prozent) und Andreas Ebel (CDU, 33,87 Prozent) gehen in die Stichwahl.


00:30 Uhr

Goslar liefert am Abend kein Ergebnis mehr

Mit einem vorläufigen Endergebnis der OB-Wahl in Goslar sei am Abend nicht mehr zu rechnen, sagte Stadtsprecherin Vanessa Nöhr auf Anfrage des NDR in Niedersachsen. Der Grund: die letzten vier Wahllokale müssen noch mal ausgezählt werden, weil die Zahl der gültigen und ungültigen Stimmen nicht der Anzahl aller abgegebenen Stimmen entsprach. Am Morgen ab 7 Uhr soll erneut ausgezählt werden. Allerdings gehe es nur um acht Stimmen Differenz - und die reichten nicht aus, damit die SPD-Kandidatin Urte Schwerdtner über die 50-Prozent-Hürde kommt, so Nöhr. Daher sei mit einer Stichwahl zu rechnen. Beim Zwischenergebnis lag die SPD-Herausforderin am späten Abend mit 49 Prozent deutlich vor CDU-Amtsinhaber Oliver Junk. Dieser erzielte 32 Prozent der Stimmen.


00:24 Uhr

Stichwahl auch bei Landratswahl in Wolfenbüttel

Amtsinhaberin Christiana Steinbrügge (SPD) und Uwe Schäfer (CDU) treffen bei der Landratswahl in Wolfenbüttel in zwei Wochen in der Stichwahl aufeinander.


00:14 Uhr

Landratswahl Göttingen: Keine Entscheidung

Die Landratswahl ist noch offen: Im Landkreis Göttingen kommt es zur Stichwahl zwischen Marcel Riethig (SPD) und Marlies Dornieden (CDU).


00:05 Uhr

Noch kein Bürgermeister in Wolfenbüttel

In Wolfenbüttel gibt es eine Stichwahl um das Bürgermeisteramt zwischen Iviza Lukanic (parteilos) und Dennis Berger (SPD).


23:59 Uhr

Saemann ist auch weiterhin Bürgermeister in Peine

Amtsinhaber Klaus Saemann (SPD hat die Bürgermeisterwahl in Peine für sich entschieden.


23:50 Uhr

Stichwahl um Oberbürgermeisteramt in Braunschweig

Noch ist in Braunschweig kein OB gewählt: Thorsten Kornblum (SPD) und Kaspar Haller (CDU) treffen sich in der Stichwahl wieder.


23:47 Uhr

Hildesheims neuer OB ist auch der alte

Ingo Meyer (parteilos) bleibt Oberbürgermeister in Hildesheim. Er holte 58,64 Prozent der Stimmen. Damit hatte Meyer einen klaren Vorsprung auf den zweitplatzierten Dennis Münter (CDU) mit 23,01 Prozent.


23:36 Uhr

Spitzenrunde nach der Kommunalwahl

Die Landesvorsitzenden der im Landtag vertretenen Parteien diskutieren das Wahlergebnis: Stephan Weil (SPD), Bernd Althusmann (CDU), Stefan Birkner (FDP) und Anne Kura (Grüne).

VIDEO: Die Spitzenrunde: Was bedeutet die Kommunalwahl für das Land? (10 Min)


23:33 Uhr

Celle: Neuer Landrat gewählt

Axel Flader (CDU) ist zum neuen Landrat im Landkreis Celle gewählt worden - er war der einzige Kandidat.


23:28 Uhr

Landratswahl in Hildesheim geht in die Stichwahl

Bernd Lynack (SPD) und Evelin Wißmann (CDU) treten in zwei Wochen erneut gegeneinander an: in der Stichwahl um das Amt des Landrats oder der Landrätin im Landkreis Hildesheim.


23:26 Uhr

Gleichstand in Papenburg

Bei der Bürgermeisterwahl in Papenburg (Landkreis Emsland) haben Pascal Albers (CDU) und Vanessa Gattung (SPD) beide 35,8 Prozent der Stimmen geholt. In zwei Wochen folgt die Stichwahl.


23:21 Uhr

Stichwahl in Osnabrück

Das Rennen um das Oberbürgermeisterinnenamt in Osnabrück geht weiter. Katharina Pötter (CDU) und Annette Niermann (Grüne) treten in zwei Wochen in der Stichwahl gegeneinander an.


23:17 Uhr

Varnhorn wird Bürgermeister in Cloppenburg

Zum Bürgermeister in Cloppenburg ist Neidhard Varnhorn (CDU) gewählt worden. Er erhielt 65,40 Prozent der Stimmen. Christiane Priester (Wahlbündnis Buntes Cloppenburg) bekam 34,60 Prozent.

Stichwahl um Landratsposten im Landkreis Peine

Wer wird Landrat? In zwei Wochen stehen Henning Heiß (SPD) und Banafsheh Nourkhiz Mahjoub (CDU) in einer Stichwahl erneut zur Wahl im Landkreis Peine.


23:11 Uhr

Delmenhorst geht in die Stichwahl

Stichwahl in Delmenhorst um den Posten der Oberbürgermeisterin: In zwei Wochen treten Petra Gerlach (CDU, 44,58 Prozent der Stimmen) und Funda Gür (SPD, 20,58 Prozent) gegeneinander an.


22:53 Uhr

Eindeutiges Ergebnis in Buxtehude

Mit 66,11 Prozent der Stimmen hat sich Katja Oldenburg-Schmidt bei der Wahl zur Bürgermeisterin in Buxtehude (Landkreis Stade) durchgesetzt.


22:44 Uhr

Prietz wird Landrat in Rotenburg

Zum neuen Landrat des Landkreises Rotenburg (Wümme) ist Marco Prietz (CDU) gewählt worden. Mit 60,36 Prozent der Stimmen setzte er sich klar durch.


22:25 Uhr

Landratswahl in Osterholz entschieden

Bernd Lütjen (SPD) ist laut vorläufigem Endergebnis zum Landrat in Osterholz gewählt worden - mit 87,09 Prozent der Stimmen hat er einen klaren Vorsprung vor Sabine Leidig (Die Linke, 12,91 Prozent).


22:23 Uhr

Landrat in Wittmund im Amt bestätigt

Holger Heymann (SPD) ist mit 81,92 Prozent Ja-Stimmen als Landrat des Landkreises Wittmund wiedergewählt worden.


22:21 Uhr

Heidekreis wählt neuen Landrat

Der parteilose Jens Grote hat die Wahl zum Landrat im Heidekreis gewonnen. Er erhielt 52,81 Prozent der Stimmen, Manfred Ostermann (parteilos) 47,19 Prozent.


22:16 Uhr

Oldenburg: Neuer Landrat und OB-Stichwahl

Jürgen Krogmann (SPD, 40,92 Prozent der Stimmen) und Daniel Fuhrhop (Grüne, 29,91 Prozent) treten in zwei Wochen in der Stichwahl um das Oberbürgermeisteramt in Oldenburg gegeneinander an. Mit Christian Pundt (parteilos) ist aber ein Landrat für den Landkreis Oldenburg gewählt worden.


22:12 Uhr

Landrat im Landkreis Cloppenburg wiedergewählt

Johann Wimberg (CDU) bleibt Landrat im Landkreis Cloppenburg.


22:07 Uhr

Wohin geht der Wahl-Trend in Niedersachsen?


22:06 Uhr

Matthias Groote bleibt Landrat in Leer

Mit 81,25 Prozent der Stimmen hat sich der amtierende Landrat Matthias Groote (SPD) bei der Wahl im Landkreis Leer klar durchgesetzt. Er bleibt im Amt.


22:00 Uhr

Kommunalwahlen 2021: Die Sondersendung im NDR Fernsehen

Jan Starkebaum präsentiert ab 22.05 Uhr erste Ergebnisse der Kommunalwahlen in Niedersachsen. Spitzenpolitikerinnen und -politiker der im Landtag vertretenen Parteien sind zu Gast in der Sendung, um die vorliegenden Ergebnisse mit Martina Thorausch, Leiterin der Redaktion Landespolitik im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, zu diskutieren.

NDR Fernsehen Niedersachsen


21:58 Uhr

Stichwahl in Nienburg

Zwei Parteilose treten in der Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters in Nienburg gegeneinander an. Bernd Rudolph holte 34,23 Prozent der Stimmen, Jan Wendorf 31,13 Prozent.


21:51 Uhr

Bürgermeister in Holzminden gewählt

Der parteilose Christian Belke hat die Bürgermeisterwahl in Holzminden für sich entschieden. Er holte 61,40 Prozent der Stimmen. Auf Platz zwei landete Peter Matyssek (CDU) mit 23,38 Prozent.


21:46 Uhr

Wagner bleibt Bürgermeister in Varel

Gerd-Christian Wagner (SPD) hat die Bürgermeisterwahl in Varel (Landkreis Friesland) mit 60,36 Prozent der Stimmen gegen Torsten Tschigor (CDU, 39,64 Prozent) gewonnen.


21:42 Uhr

Entscheidung im Landkreis Northeim

Die amtierende Landrätin Astrid Klinkert-Kittel (SPD) hat sich bei der Wahl im Landkreis Northeim mit 60,25 Prozent der Stimmen durchgesetzt. Christian Grascha (FDP) bekam 39,75 Prozent der Stimmen.


21:40 Uhr

Landratswahl im Landkreis Wesermarsch geht weiter

Stephan Siefken (parteilos) und Frank Ahlhorn (SPD) gehen in die Stichwahl um das Landratsamt im Landkreis Wesermarsch. Siefken konnte 42,28 Prozent der Stimmen für sich verbuchen, Ahlhorn 37,79 Prozent.


21:35 Uhr

Jürgen Markwardt bleibt Bürgermeister in Uelzen

Uelzen hat alle Stimmen ausgezählt. Das vorläufige Ergebnis: Jürgen Markwardt (SPD) bleibt Bürgermeister der Stadt. Mit 67,3 Prozent der Stimmen lag er mit großem Abstand vor seinen Herausforderern.


21:29 Uhr

Bürgermeisterwahl in Rotenburg (Wümme) ist entschieden

Der parteilose Torsten Oestmann hat die Wahl zum Bürgermeister in Rotenburg (Wümme) gewonnen. Er bekam 65,27 Prozent der Stimmen, Frank Holle (CDU) erhielt 34,73 Prozent.


21:27 Uhr

Landkreis Stade bekommt neuen Landrat

Kai Seefried (CDU) hat die Landratswahl im Landkreis Stade für sich entschieden. Er erhielt 55,85 Prozent der Stimmen, Björn Protze (SPD) 44,15 Prozent.


21:24 Uhr

Stichwahl auch in Laatzen

Christoph Dreyer (CDU, 40,67 Prozent der Stimmen) und Kai Eggert (SPD, 37,49 Prozent) gehen in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Laatzen (Region Hannover).


21:22 Uhr

Noch keine Entscheidung in Lüneburg

Claudia Johanna Kalisch (Grüne) und Heiko Meyer (Wählergemeinschaft Heiko Meyer Lüneburg) treffen in zwei Wochen in einer Stichwahl um das Oberbürgermeisteramt in Lüneburg erneut aufeinander. Kalisch konnte 33,72 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, Meyer 22,73 Prozent.


21:15 Uhr

Stichwahl in Nordenham

Der Kampf ums Bürgermeisteramt in Nordenham (Landkreis Wesermarsch) geht in zwei Wochen in die nächste Runde: Dann gibt es eine Stichwahl zwischen Raoul Krippner (CDU, 42,99 Prozent der Stimmen) und Nils Siemen (SPD, 33,82 Prozent).


21:13 Uhr

Neue Landrätin im Ammerland gewählt

Im Landkreis Ammerland hat sich die parteilose Karin Harms mit 50,64 Prozent der Stimmen bei der Wahl zur Landrätin durchgesetzt. Auf Platz zwei landete Jens Nacke (CDU) mit 40,5 Prozent.


21:07 Uhr

Stichwahl um Landratsamt im Landkreis Helmstedt

Gerhard Radeck (CDU, 48,91 Prozent der Stimmen) und Jan Fricke (SPD, 41,53 Prozent) treten in zwei Wochen in einer Stichwahl gegeneinander an. Erst dann entscheidet sich, wer Landrat im Landkreis Helmstedt wird.


21:04 Uhr

In Melle steht eine Stichwahl an

Wer wird Bürgermeister oder Bürgermeisterin in Melle (Landkreis Osnabrück)? Frank Vornholt (CDU, 33,04 Prozent der Stimmen) und Jutta Dettmann (SPD, 32,18 Prozent) gehen in die Stichwahl.


21:03 Uhr

Leer hat einen neuen Bürgermeister gewählt

Die Stadt Leer hat ihren neuen Bürgermeister gewählt: Der parteilose Claus-Peter Horst hat die Wahl für sich entschieden.


20:55 Uhr

Wer wird Präsident/in der Region Hannover?

Christina von Saß spricht mit Steffen Krach (SPD) und Christine Karasch (CDU). Beide kandidieren für das Amt des Präsidenten oder der Präsidentin der Region Hannover und werden wohl in die Stichwahl gehen.


20:50 Uhr

Stichwahl in Wolfsburg

Auch in Wolfsburg ist noch nicht entschieden, wer die Oberbürgermeisterwahl gewinnt. In zwei Wochen steht zwischen Iris Bothe (SPD) und Dennis Weilmann (CDU) eine Stichwahl an. Weilmann holte 43 Prozent der Stimmen, Bothe 32,2 Prozent.


20:43 Uhr

Noch kein Bürgermeister in Papenburg

Pascal Albers (CDU) und Vanessa Gattung (SPD) liegen bei der Wahl zum Bürgermeister / zur Bürgermeisterin in Papenburg laut vorläufigem Endergebnis mit je rund 35 Prozent der Stimmen fast gleichauf. Ganze neun Stimmen mehr hat Albers erhalten. Sie treffen sich in zwei Wochen in der Stichwahl wieder.


20:40 Uhr

Rennen um Landratsamt in Vechta ist entschieden

Laut vorläufigem Endergebnis hat Tobias Gerdesmeyer (CDU) die Wahl zum Landrat im Landkreis Vechta gewonnen. Er setzte sich mit 92,64 Prozent der Stimmen gegen Aloys Thye-Moormann (7,36) durch.


20:36 Uhr

"Viele positive Zwischenresultate für die SPD"

Der SPD-Landesvorsitzende, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, hat sich erfreut darüber gezeigt, wie sich seine Partei bislang bei den Kommunalwahlen schlägt.


20:32 Uhr

Klarer Trend bei Landratswahl in Osterholz

Das Zwischenergebnis sieht SPD-Kandidat Bernd Lütjen mit sehr großem Abstand vorne.


20:27 Uhr

Zwischenergebnis aus dem Landkreis Hildesheim

In Hildesheim wird ein Landrat oder eine Landrätin gewählt.

Stichwahl in Achim

In zwei Wochen müssen die Bürgermeisterkandidaten in Achim (Landkreis Verden), Rainer Ditzfeld (parteilos) und Nadine Fischer (CDU), in der Stichwahl erneut gegeneinander antreten.


20:20 Uhr

Meppen hat einen Bürgermeister gewählt

Amtsinhaber Helmut Hermann Knurbein (parteilos) hat die Bürgermeisterwahl in Meppen (Landkreis Emsland) für sich entschieden.


20:17 Uhr

Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Burgwedel

Noch keine Entscheidung in Burgwedel (Region Hannover): Die Bürgermeister-Kandidaten Axel Düker (SPD) und Ortrud Wendt (CDU) treffen in zwei Wochen in einer Stichwahl aufeinander.


20:11 Uhr

Stichwahl in Region Hannover?

Beim Rennen um den Posten der Präsidentin oder des Präsidenten der Region Hannover liegt Steffen Krach (SPD) laut Zwischenergebnis bei rund 37,5 Prozent der Stimmen, Christine Karasch (CDU) bei rund 29,6 Prozent. Mit etwas Abstand folgt Frauke Patzke (Grüne) mit etwa 20 Prozent der Stimmen.


20:06 Uhr

Landkreis Helmstedt: Kandidaten von CDU und SPD nah beieinander

Die Bewerber um das Landratsamt von CDU und SPD liefern sich ein enges Rennen.


19:57 Uhr

Neuer alter Bürgermeister für Geestland

Die Stadt Geestland im Landkreis Cuxhaven hat ihren Bürgermeister gewählt: Thorsten Krüger (parteilos) bleibt laut vorläufigem Endergebnis im Amt.


19:47 Uhr

Hameln: Griese lässt alle hinter sich

Bei der Wahl zum Oberbürgermeister von Hameln liegt CDU-Kandidat und Amtsinhaber Claudio Griese mit mehr als 50 Prozent weit vorne.


19:39 Uhr

Wird die OB-Wahl in Goslar heute noch entschieden?

Die Wahl in Goslar ist spannend: Schafft Kandidatin Urte Schwerdtner den Sprung über die 50 Prozent?


19:35 Uhr

Heidekreis wählt Landrat

Nach dem Zwischenergebnis zu urteilen könnte die Landratswahl im Heidekreis knapp ausgehen.


19:32 Uhr

Samtgemeinde Artland hat Bürgermeister gewählt

Eine Wahl ist bereits entschieden: SPD-Kandidat Michael Bürger ist zum Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Artland gewählt worden.


19:27 Uhr

Live-Berichte von der Wahl und erste Analysen bei Hallo Niedersachsen

Jan Starkebaum präsentiert die ersten Ergebnisse der Kommunalwahl. Reporterinnen und Reporter berichten live, wie die Ergebnisse in der Landeshauptstadt, Niedersachsens Großstädten und größten Landkreisen aufgenommen werden. Wer muss in die Stichwahl? Wo gab es klare Entscheidungen? Erste Analysen runden das Bild ab.

Zwischenergebnis aus Göttingen

In Göttingen wird das Amt des Oberbürgermeisters oder der Oberbürgermeisterin besetzt.


19:20 Uhr

Osnabrück wählt einen Oberbürgermeister / eine Oberbürgermeisterin

Vier Männer und zwei Frauen haben sich zur Wahl gestellt.


19:15 Uhr

Oberbürgermeisterwahl in Hildesheim

In Hildesheim liegt Amtsinhaber Ingo Meyer laut Zwischenergebnis weit vorne.


19:12 Uhr

Wer wird Wolfsburgs Oberbürgermeister/in?

Sechs Kandidatinnen und Kandidaten sind im Rennen um das Oberbürgermeisteramt angetreten.


19:08 Uhr

Die Landratswahl in Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel hat einen Zwischenstand mitgeteilt.


19:05 Uhr

Zwischenergebnis aus dem Landkreis Peine

Im Landkreis Peine geht es um die Wahl eines Landrats oder einer Landrätin.


18:58 Uhr

Zwischenergebnis der Landratswahl in Goslar

Im Landkreis Goslar bewerben sich fünf Männer um das Amt des Landrats.


18:53 Uhr

Die Landratswahl im Landkreis Wesermarsch

Im Landkreis Wesermarsch sieht ein Zwischenergebnis den SPD-Kandidaten derzeit vorne.


18:49 Uhr

Zwischenergebnis aus dem Landkreis Helmstedt

Im Rennen um das Landratsamt im Landkreis Helmstedt liegt momentan der CDU-Kandidat vorne.


18:44 Uhr

Erste Zahlen aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg

In Lüchow-Dannenberg bewerben sich vier Kandidatinnen und Kandidaten um das Landratsamt.


18:38 Uhr

Zwischenergebnis: Landratswahl in Northeim

In Northeim wird ein neuer Landrat oder eine Landrätin gewählt.


18:00 Uhr

Die Stimmabgabe im Wahllokal ist beendet - zum größten Teil

Die Wahllokale in Niedersachsen haben nun geschlossen. Vereinzelt werden aber noch Stimmzettel ausgefüllt: Wer um 18 Uhr noch in der Schlange steht, darf auch noch wählen. Mit ersten Ergebnissen aus den Regionen wird gegen 19 Uhr gerechnet.


17:52 Uhr

Ein erstes Stimmungsbild

Wenige Minuten vor Schließung der Wahllokale melden sich Reporterinnen und Reporter im NDR Fernsehen aus den großen Städten und wichtigsten Kommunen.


17:15 Uhr

Häufige Fragen zur Kommunalwahl

Warum sollte man sich an der Kommunalwahl beteiligen? Ab welchem Alter ist man wahlberechtigt? Und wo muss man seine Stimme abgeben? Antworten auf diese und weitere Fragen können Sie hier nachlesen:

Weitere Informationen
Ein rotes Wahlkreuz neben einem roten Buntstift. © fotolia Foto: Patrick M. Pelz

Fragen und Antworten zur Kommunalwahl in Niedersachsen

Wer wird am 12. September gewählt? Welche Parteien treten an? Hier gibt es Antworten zur Kommunalwahl 2021. mehr


17:00 Uhr

Wahlbeteiligung: Die Zahlen von 16.30 Uhr

Nach Angaben der Landeswahlleitung in Hannover hat die Beteiligung der Wählerinnen und Wähler im Land angezogen. Demnach haben bis 16.30 Uhr rund 44 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen ihre Kreuze gemacht. 2016 waren es zum gleichen Zeitpunkt rund 44,3 Prozent. Die Zahlen sind allerdings nur bedingt miteinander vergleichbar, weil die Briefwahlbeteiligung in diesem Jahr Corona-bedingt überdurchschnittlich hoch ist.


16:14 Uhr

Falsche Wahlzettel in fünf Wahllokalen in Lingen

Der Stadtwahlrat Lingen teilte mit, dass es am Morgen in den Wahllokalen Gauerbach I, Baccum West und Ost, Brockhausen und Ramsel zu einer Panne gekommen sei. Demnach seien dort Wahlzettel für den falschen Wahlbereich verteilt worden. 51 Wählende hätten ihr Kreuz auf diesen falschen Dokumenten gemacht. Laut Stadtwahlrat seien diese Stimmzettel für ungültig erklärt und die Betroffenen kontaktiert worden. Ein Großteil habe erneut gewählt. Ursache seien falsch gepackte Wahlpakete gewesen.


15:30 Uhr

Stimmabgabe bis 18 Uhr - mit Schlange auch länger

Traditionell schließen die Wahllokale um 18 Uhr. In Corona-Zeiten wird das jedoch nicht ganz so strikt gehandhabt. Wer um 18 Uhr noch in der Schlange steht, darf trotzdem noch seine Stimme abgeben. Von den Erfahrungen anderer Bundesländer berichtet Martina Witt in diesem Video:

VIDEO: Zahl zur Wahl: Stimmabgabe-Schluss um 18 Uhr (1 Min)


15:03 Uhr

Schlangestehen vorm Wählengehen

In Hannover haben sich nach Angaben der Stadt vor mehreren Wahllokalen lange Schlangen gebildet. Ähnliches berichten Wählerinnen und Wähler auch aus anderen Landesteilen über den Kurznachrichtendienst Twitter. Ernsthafte Probleme sind der Landeswahlleitung bisher aber nicht bekannt. Aus Infektionsschutzgründen ist in kleinen Wahllokalen nur eine begrenzte Zahl von Menschen erlaubt.

Natürlich verstehen wir, dass Warten nicht so schön ist. Aber - sorry - wir rufen trotzdem weiter dazu auf, dass möglichst viele Menschen in Niedersachsen ihr Wahlrecht nutzen

St. Andreasberg: Das höchstgelegene Wahllokal

Das Wahllokal in Sankt Andreasberg ist das höchtsgelegene in Niedersachsen: In 628 Metern Höhe können die Wählerinnen und Wähler des dortigen Wahlbezirks ihre Stimme abgeben. Das Interesse sei groß, sagte der Wahlvorsteher für den Wahlbezirk Sankt Andreasberg, Kenneth Schuller. Ihm zufolge traten bis zum Vormittag 200 Wähler persönlich an die Urne. 350 Menschen in dem Wahlbezirk hätten Briefwahl beantragt und die Unterlagen ausgehändigt bekommen. Die Wahlbeteiligung sei bislang ähnlich hoch wie bei den Kommunalwahlen vor fünf Jahren. Insgesamt lag sie 2016 im Wahlbezirk Sankt Andreasberg bei 65 Prozent.


13:48 Uhr

Wahlbeteiligung: Die Zahlen vom Mittag

21,3 Prozent der wahlberechtigten Niedersachsen und Niedersächsinnen haben bis 12.30 Uhr ihre Stimme abgegeben. Die Beteiligung lag damit nach Angaben der Landeswahlleitung unter dem Wert von vor fünf Jahren - damals lag sie bei 23,1 Prozent. Eine Mitarbeiterin der Landeswahlleitung betonte aber, dass die Zahlen nur eingeschränkt miteinander vergleichbar seien. Denn bei der Erhebung wird nur jeder Gang ins Wahllokal, nicht jedoch die Briefwahl berücksichtigt - und die ist Corona-bedingt in diesem Jahr überdurchschnittlich hoch. Laut einer Stichprobe der Landeswahlleitung hatten dieses Mal im Schnitt 23,2 Prozent der Wahlberechtigten Briefwahlunterlagen beantragt. Eine Vergleichszahl zu den Kommunalwahlen 2016 lag nicht vor.


12:51 Uhr

Drei Stimmen - und wie man sie verteilen kann

Bei der Kommunalwahl kann jeder Wahlberechtigte drei Stimmen vergeben. Die Stimmen können entweder kumuliert oder panaschiert werden. Was das bedeutet und wie das funktioniert erklärt Torben Hildebrandt in diesem Video:

VIDEO: Zahl zur Wahl: Die Niedersachsen haben drei Stimmen (1 Min)


12:10 Uhr

Ministerpräsident Weil an der Wahlurne

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat heute in seiner Heimatstadt Hannover seine Stimme bei den Kommunalwahlen abgegeben. Der SPD-Landesvorsitzende zeigte sich hinsichtlich der Werte für seine Partei optimistisch. Die SPD sei "in Niedersachsen in allen Teilen sehr verwurzelt". Hinzu komme ein günstiger Bundestrend, "sodass ich auf ein gutes Ergebnis hoffe", sagte Weil. In Niedersachsen ist auf kommunaler Ebene seit rund 40 Jahren die CDU stärkste Kraft.


11:34 Uhr

Wahlbeteiligung: Es gibt erste Zahlen

Um 10 Uhr, also, zwei Stunden nach Öffnung der Lokale für die Kommunalwahlen in Niedersachsen, lag die Wahlbeteiligung bei 6,2 Prozent. Das teilte die Landeswahlleitung mit. Vor fünf Jahren waren es um diese Zeit 6,6 Prozent. Die Zahlen seien aber nur eingeschränkt miteinander vergleichbar, hieß es. Wegen der Corona-Pandemie haben überdurchschnittlich viele Menschen bereits per Brief abgestimmt. Wie der aktuelle Stand in Sachen Pandemie am Wahltag aussieht, lesen siehier.


11:12 Uhr

Zahlen zur Kommunalwahl

In Niedersachsen sind insgesamt 6.471.000 Personen wahlberechtigt. Gewählt werden etwa 2.100 kommunale Vertretungen - darunter die Kreistage und Räte der acht kreisfreien Städte sowie Bezirks- und Ortsräte. In 282 Kommunen werden zudem Landräte oder Bürgermeister direkt gewählt. In elf Städten finden Oberbürgermeisterwahlen statt, darunter in Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg, Oldenburg, Osnabrück und Lüneburg. Insgesamt treten 26 Parteien zur Wahl an.

Weitere Informationen
Männchen auf Landkarte mit Wahlkreuz. © Fotolia.com Foto: Alois, photolars, VRD

Zahlen, Daten, Fakten zu den Kommunalwahlen 2021

Wie viele Menschen sind wahlberechtigt? Wie viele und welche Parteien treten an? Hier gibt es Eckdaten rund um die Wahl. mehr


10:27 Uhr

Wahllokale öffnen ohne Komplikationen

Ohne weitere Komplikationen sind die Kommunalwahlen heute Morgen gestartet. Nach Angaben der Landeswahlleitung wurden keine Probleme oder Auffälligkeiten bei der Öffnung der rund 8.200 Wahllokale bekannt.


10:13 Uhr

Kommunalwahl und Corona

Nach der Stimmabgabe werden die dafür verwendeten Kugelschreiber immer sorgfältig desinfiziert. Wenn Sie den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern in Ihrem Wahllokal einen Gefallen tun und etwas Arbeit abnehmen wollen, dann bringen Sie - neben einer Maske - doch einfach einen eigenen Kugelschreiber mit.

Weitere Informationen
Ein Warnschild mit dem Hinweis "Bitte Mundschutz benutzen!" hängt an einer Scheibe. © imago images/Michael Gstettenbauer Foto: Michael Gstettenbauer

Corona und Wahlen: Pflicht zur Maske - oder Briefwahl

"Es wird keiner von der Wahl ausgeschlossen", betont Niedersachsens Landesregierung. Besondere Regeln gelten dennoch. mehr


09:52 Uhr

Mit Regenschirm zum Wahllokal

Wer heute zum Wahllokal geht, sollte neben Wahlbenachrichtigung und Personalausweis vielleicht auch einen Regenschirm mitnehmen. Denn vor allem am Nachmittag kann es teils kräftige Schauer und Gewittergeben. Überdurchschnittlich viele Niedersachsen haben in diesem Jahr allerdings bereits ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. Allein in Hannover sind nach Angaben der Stadt 91.000 Anträge auf Briefwahl für die Kommunalwahlen eingegangen. Zum Vergleich: Bei den Kommunalwahlen vor fünf Jahren waren es laut Stadt knapp 47.800.


08:00 Uhr

Willkommen und einen schönen Wahltag

Heute wird gewählt. Gerade haben die Wahllokale im Land geöffnet. Wie viele Parteien zur Wahl stehen und noch eine Last-Minute-Anleitung, wie abgestimmt wird, lesen Sie hier.

Weitere Informationen
Ein auf den Boden aufgebrachter Aufkleber mit der Aufschrift ·zum Wahlbüro· weist vor einem Gebäude der Stadtverwaltung auf den Weg zum Wahlbüro hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahlen in Niedersachsen - der Überblick

Hier gibt es alle Infos zum Ablauf, Kandidaten und Resultaten. mehr

 

Weitere Informationen
Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

57,1 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen gaben ihre Stimme ab. In vielen Kommunen kommt es zu einer Stichwahl. mehr

Ein rotes Wahlkreuz neben einem roten Buntstift. © fotolia Foto: Patrick M. Pelz

Fragen und Antworten zur Kommunalwahl in Niedersachsen

Wer wird am 12. September gewählt? Welche Parteien treten an? Hier gibt es Antworten zur Kommunalwahl 2021. mehr

Männchen auf Landkarte mit Wahlkreuz. © Fotolia.com Foto: Alois, photolars, VRD

Zahlen, Daten, Fakten zu den Kommunalwahlen 2021

Wie viele Menschen sind wahlberechtigt? Wie viele und welche Parteien treten an? Hier gibt es Eckdaten rund um die Wahl. mehr

Ein Warnschild mit dem Hinweis "Bitte Mundschutz benutzen!" hängt an einer Scheibe. © imago images/Michael Gstettenbauer Foto: Michael Gstettenbauer

Corona und Wahlen: Pflicht zur Maske - oder Briefwahl

"Es wird keiner von der Wahl ausgeschlossen", betont Niedersachsens Landesregierung. Besondere Regeln gelten dennoch. mehr

Eine orange Niedersachsen-Karte, im Hintergrund sind Piktogramme mit Menschen angedeutet © NDR / Datawrapper

Bundestagswahl 2021: Dies sind die Direktkandidaten für Niedersachsen

Der NDR bietet zur Bundestagswahl am 26. September den Kandidat:innen-Check für Niedersachsen an. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Dieses Thema im Programm:

12.09.2021 | 22:05 Uhr

Kommunalwahl 2021

Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

57,1 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen gaben ihre Stimme ab. In vielen Kommunen kommt es zu einer Stichwahl. mehr

Ein auf den Boden aufgebrachter Aufkleber mit der Aufschrift ·zum Wahlbüro· weist vor einem Gebäude der Stadtverwaltung auf den Weg zum Wahlbüro hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahlen in Niedersachsen - der Überblick

Heute hat Niedersachsen gewählt. Hier gibt es alle Infos zu Ablauf, Kandidaten und Resultaten. mehr

Nachrichten zur Kommunalwahl 2021